- 205 — Ezerny Atois. Instruktion für dcn 1. Rat nnd dcn Fürstcnrichter in M,- Trüban. In: Mittcitnngen zur Volkskunde dcs Schöuhcngstcr Landes. Mähr.-Trüban 1910. 2. Hest, S. 81—88. Sagen aus dem Schönhengster Land. Mähr. - Trüban 1905. Neue Folge 1900. Zur Kunstgeschichte von Mährisch-Trübau. In: Mitteilungen des Mährischen Gcwerbemnscums in Brünn. Brünn 1899. S. 57—60, 65—67; 1900 S. 33—37. Janiclis George (— Georg Deutsch.) Bcstchcndc und bestandene Klöster in Böhmcn, Mähren und Schlesien. Brünn 1884. S. 24. OoLUMSntS Lieo>>tonstsi»in,nn,. Lura ^Ilrocti prineipis Lisolitonstsin. Lcliciit Kncl. Isnns. sViennno) s. n. XXII 14; XXIII 5. DuM öects. Mährens allgemeine Gcschichtc. Brünn 1860—1888. XI 383; XII 174, 175, 413. d'Elvcrt Christian Uitter. Zur Gcschichte des Erzbisthums Olmütz. Brünn 1895. S. 103. Etwas über dcn Ursprung nnd die Eigenschaften des Qncck- oder Hcil- brunnens ohnweit dem Dorsc Altstadt auf 
dcr sürstl. Liechtensteinischen Herrschaft M.-Trübau iu Mähren. Brüuu o. I. K. Beschreibung dcr zum vereinigten Gute Mährifch-Trübau und Türnau gehörigen Forste. In: Verhandlungen dcr Forstjcktion sür Mährcn und Schlesien. Brünn 1858. 5. Hest, S. 32—58. AalKe JaKoö. Gcschichtc des fürstlichen Hanses Liechtenstein. Wien 1868 bis 1882. II 230. 231, 315. Acstschrist zum VIII. mährisch-schlcsischcn Gauturnfcstc in Mährisch-Trübau am 13., 14. und 15. August 1893 uud zur gleichzeitig stattfindenden 3vjährigen Gründuugsseier dcs Turnvereines in Mähr. - Trüban. Mähr.-Trüban 1893. S. 5-15. Ateischcr Aictor. Fürst Karl Eusebins von Liechtenstein. Wicn und Leipzig. 1910. S. 187. Kordcrungen, Rechtlich erwiesene dcs Fürst-Licchtenstcinischen Majorats, An dic Fürst-Johann-Carl-Lichtcnsteinijche Allodial-Verlassenschast, wo- runter lcztlichcn das Fürst-Hartmannische Fidcicommis) begriffen. Anno 1753 uud 1754. Wien 1767. S. 10. Krilscher Aranz. Gedcnkbnch der Stadt Mähr.-Trüban nnd der zum ehe- maligen Trübaucr Domininm gehörigen Gemeinden. Prag 1868. 2. Anfl. Trüban 1882. Hrotig Moriz. Aus dem Haushalte der Stadt Mährisch-Trübau im 16. nnd 17. Jahrhundert. In: Notizenblatt der hist.-stat. Sektion der k. k. mähr.-schlcs. Gesellschaft. Brünn 1889, 2-3. Bilder zur Rechts- nnd Sittengeschichte dcr Stadt Mährisch-Trüban im 16. uud 17. Jahrhundert. In: Notizcnblatt der hist.-stat. Sektion der k. k. mähr.-schlcs. Gesellschaft. Brünn 1893 Nr. 3, 4, 10—12. Dcr Banmcistcr des Schlosses in Mährisch-Trüban. In: Notizcnblatt der hist.-stat. Sektion dcr k. k. mähr.-schlcs. Gesellschaft. Brünn 1894. Nr. 1. Die Bibliothek dcs Ladislaus vou Bozkowicz (1485—1520) in Mährisch Trüban. Ein Beitrag zur Gcschichtc dcs Humanismns in Mährcn. Wieu 1904. Die Cimburg znr Schwedenzeit. (Separat-Abdrnck aus dem Programm des k. k. II. deutschen Gymnasiums v. I. 1893,94.) Brünn 1894. König Friedrich II. von Prcnszen in Mährisch-Trübau 1742 uud 1758. In - Zeitschrift dcs Vereines für die Geschichte Mährens n. Schlesiens. Brünn 1897 ff. III 434—446. M. Joh. Weidlich und seine Chronik von Mähr.-Trüban. In: Notizen- blatt dcs Vcrcincs sür dic Gcschichte Mährens und Schlesiens. Briinn 1896. S. 93—114.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.