— 203 — Schasser Jaroslans. Topographie dcs Königreichs Böhmen, X, Prag und- Wien 1788. S. 318. Sommer (Z5oltc) Johann Gottfried. Das Königreich 
Böhmcn; statistisch- topographisch dargestellt. XII. Prag 1844. S. 248. Irrcks VsL>ZV. Xounic-o n prsrov. ?rn1,-r 18^3. 8. 87. Totzenvach (Neuleugbach, N. Ö.) Berichte und Mittheilungen dcs Altcrthnms-Vcrcines zu Wien. Wicn 
1856 ss. XVII 194; XXXI 152. ZZtatter des 
Vereines siir Landeskunde von Nicderösterrcich. Wicn 
1865 ss. IX 76; XV 71, 73, 82, 115; XVIII 311; XIX 359. Calvi Brimo. Darstellung dcs politischen Bezirkes Hietzing Umgebung. Wicn 1901. S. 47, 55, 61, 435, 436, 476—484. (Mit Abbild.) GristeHsKar. Fcldmarschall Johanncs Fürst von Licchtcnstcin. Wien 1901. S.165. OooumsntZ Lisol>tsnstsininnn. L!nr^ .^Ilrscli princlpis n. Lioclitsn.-tsin. IZclidit Kucl. ^«znns. sVionnns) s. -r. XXIV 3. Epitaphium in der Pfarrkirche Totzenbach. In: Mitteilungen dcr k. k. Ccntral- Commission zur Erforschung und Erhaltung der Baudenkmale. Wien 1856 ss. N. F. XXV 1899. S. 44. Kippoliitns. Theologische Quarlalschrisl. Herausg. von Anton Kcrschbaumcr. St. Pölten 1858-1864. IV 23. dc Lnca Jgnaz. Geographisches Handbuch von dem Ocstreichischcn Staate. Wien 1791—1792. I 328. lVIormmsrits lwion.. AonnelU 17631k. XXVIII 495. v. Sacken Eduard Kreiherr. Archäologischer Wegweiser dnrch das Viertel nnter dem Wiener-Walde von Nieder-Östcrrcich. Wien 1866-1878. II122. Schematismus dcs landtäflichcn und Großgrnnd-Besitzcs von Niederösterreich. 2. Aufl. Wien 1903. S. 208. Schweickhardt Zt. von Sickingen Kranz. Darstellung des Erzherzogthums Österreich untcr dcr Ens. V. O. W. W. III. Wien 1836. S. 39—45. Topographic von Nicdcröstcrrcich. Wien 1877 ff. 1 673; V 81, 160, 174,301, 521, 568, 609, 751, 1075, 1095. 1114; VI 123, 391, 402. ArKundcntiuch des aufgehobenen Chorhcrrcnstiftes Sauet Pölten. Von Josef Lampcl. Wien 
1835 ss. 104, 
654 s.; 118, 666; 252, 747. WcisKcrn Kricdrich Wilhelm. Topographie von Niederöstcrreich. Wicn 1709- bis 1770. II 235. Wicdcmann Theodor. Geschichte der Reformation nnd Gegenreformation inr Lande nnter der Enns. Prag 1879—1886. IV 96. Ansicht: Visclisr HsorZ ZVIntlinsuZ. in -rrc4»clnc-»t.ns /Vnstrins- int. mocisrnns 1672. V. 0. V. ^V. 114. <8oIUoK. Lacl.) Tra Hütten (Dcutsch-Landsbcrg, Steicrmark.) Beiträge zur Knndc steiermärk. Geschichtsqncllcn. Graz 
1864 ss. XXXV t 152,153. Janisch 
Josef Andreas. Topographisch-statistisches Lexikon von Steiermark mit historischen Notizen u. Anmerkungen. Graz 1678—1885. II1 1094. Kärnten. Ein Reisehandbuch. Redigiert vou Dr. Gustav Zoepfl. Klagenfnrt 1906. S. 180, 193. Kindcrmann Joseph Eorl. Repertorium der Stehermärkische» Gcschichte, Geo- graphie, Topographie, Statistik n. Natnrhistoric. Grätz 1798. S. 326, 601. Schauvach Adolph. Dic Deutsche» Alpcu. 2. 
Au st. Jena 1865—1871/V 280. Schmutz Earl. Historisch Topographisches Lexicou von Stcyermark. Gratz. 1822—1823. IV 201—202. Weidmann Kranz Karl. Erinnernngsblättcr an die Festtage in Schwanberg, am 26. und 27. Scptcmbcr 1859. Wicn 1860. S. 10.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.