— 198 — I^otin ^otisrni Lsr>. .̂nti>>nitnZ ooolo-inrnm, onpollnrum, ot monnstoriorunr ^lirlrumcpis nocliiun s!rornrum clistriotus Luiionsis ot oomitictns Klnoionsis. ?r»Zno 1775, 8, 1011, Schalter Jarostaus. Topographie dcs Königreichs Böhmen. X. Prag und Wicn 1788. S. 318. Sommer (Dotte) Johann Gottfried. Das Königreich Böhmen,- statistisch- topographisch dargestellt. V. Prag 1837. S. 59—61. ImKs VSL>SV. Xounioo !>. ?rorov. prnlnr 18i3. L. 5—6. Tepenetz. (Siehe: Twingenburg.) Theimwald (Fcldsbcrg, Mähren.) Atbin Heinrich. Der Briinner Kreis im Markgrasthume Mähren. Wieir 1S40. S. 11. Archiv, Ueues für Geschichte, Staatcnknnde, Literatur nnd Knnst. 1. Wicn 1829. S. 166—167. Wanmcr Kranz. Ausweis über die im Thcimwalde obwaltenden Verhältnisse der oberirdischen zur unterirdischen Holzmassc. In: Verhandlungen dcr Forstsektion sür Mähren uud Schlesien. Brünn 1851. 3. Hest, S. 61—65. Dcr Theimwald. In: Östcrrcichischc Vicrtcljahrcsschrist sür Forstwesen Wien 1852. 1. Heft, S. 295-298. Ein Raupenfraß im Thcimwalde iu Nicderösterrcich. Iu: Ocstcrrcichische Ä-icrteljahreSschrist sür Forstwesen. Wicn 1851. 3. Hcst, S. 309—316. Wecker Moritz Atois. F-cldsbergin Niederösterrcich. Wicn1886. S. 3,47,69.70.72. Matter dcs Vereines sür Landeskunde von Nicdcröstcrrcich. Wicn 1865fs. XX 336, 402. «ZziKan» Ferdinand. Parcnefc, gehalten bei Gelegenheit der feierlichen Einweihung der von Seiner Durchlaucht dem regierenden Fürsten Alois vou Liechtenstein ncn erbauten kunstvollen Hnbertns-Kapclle im Theimwald nächst Eisgrnb. Brünn 1855. OovUMSlltZ Lioolitonstoininnn.. Lurir .-Vlt'recli prinoipis n. Inoodton.stoiu, Lliiciit Kncl. -lonno. sVionnno) s. a. II 36; VI 5. Kalke Jakob. Gcschichtc d. sürstl. Hanscs Licchtcnstcin. Wicn 1863—1882.1 433. sKäuflcr Joseph Dinzcnz ^ Joseph Keil.) Schilderung vou Eisgrub, Fclds- bcrg uud deren Ilmgebnngcn. Wicn )1840.) S. 9—11, 19, 57. Kotz Kart. Geschichte der Stadt Feldsb'rg. Fcldsbcrg 1902. S. 26, 67, 95. Kraetzk Kranz. Das Fürstentum Liechtenstein und dcr gesamte Fürst Johann von und zu Licchtcustcin'sche Güterbesitz. 7. Aufl. Brüuu 1903. S. 166. I'ernold Adolf Kmanuel. Eiseubahnfahrt von Wicn nach Brünn. sWicn 1840). S. 13. Schmidt Adolph. Wien's Umgebungen ans zivanzig Stunden im Umkreise. Wien 1835—1839. II 372-375. Topographie von Niederöstcrreich. Wieu 1877ss. III 69. Zimlauft Kricdrich. Die Österreichisch-Ungarische Monarchie. 2. Ansl. Wicu 1883. S. 684. Themen«!» (Unter-Themenau.) (Mähren.) Architekt, Der. Wien 1895. I. S. 51, Taf. 87—88: 1897 III. S. 14. Taf. 29. Wautenattmm, Wiener. Wicn 1883ff. Taf. 59, 60. Wecker Moritz Atois. Fcldsbcrg in Nicderösterrcich. Wien 1886 S. 3, 4, 62. Wtätter des Vereines sür Landeskunde von Niedcrösterrcich. Wien 1865ss. 1866, 256; VII 216; XX 336, 395; XXXI 167. Wtumcnvach Wenzel (5art Wotfgang. Neueste Landeskunde vou Österreich nnter dcr Ens. 2. Ausl. Güns 1834—1835. II 347.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.