— 192 — Aauielis George (—Georg Deutsch.) Bestehende und bcstandcnc Klöster in Böhmen, Mähren uud Schlesien, Briinn 1884, S. 25, veKl'SH 
socinotv drn.trsliö, Vvcl-'iv-'i, /Vntonin (iinclvlv. V 
I'rn/.ö 1865, (iVIonnmontn Instorino 6oliomion, 1) 8, 245, 203. Oocumörits Lioolitonstoinin.nn. Onrn, .Vllrodi prinoipis :r Lioo6te»stoin, Ldidit Knd, -lonno, (Visnnno) s XXII 13, 14, 32, 81, 86: XXIV 4; XXV 14. DucM IZscls. Des Fürstcnthnms Troppa» ehemalige Stellung zur Mart- grasschast Mähren. Wien 1857, S. 129. Mährens allgemeine Geschichte. Brüun 1860—1888. VI 58: IX 301 : XII 174, 175, 183, 184 Xr, 1, Ebcrte Kranz Georg. Berjuch einer Geschichte der Stadt Sternberg. In: Mähr. Magazin 1789, 161—176; 274—286. t!cIs!rLtS5öMStlt Zur In nntnrs, los vortns ot I'n-nZo dos ounx >Io 8torn- - I>orZ, Vionno 1785, d'Etvert Christian. Der Protestantismus iu Sternbcrg, In: Notizcnblatt dcr hist.-stat. Sektion dcr k. k. mähr.-schlcs. Gescllschast. Brünn 1856. S. 78. — — 
>K Hans. Znr Geschichte der Städte Sternberg, Hos nnd Bärn. In: Notizenblatt der hist.-stat. Sektion der k. k. mährl-schles. Gesellschaft. Brünn 1880. Nr. 3—4. Engter. Burg Sternberg. In: Notizenblatt dcr hist.-stat. Sektion der k. k. mähr.-schlcs. Gesellschaft. Brüun 1858. S. 75f. Dic drei Burgen dcs nördlichen Marchthals, Sternberg, Enlenberg. nnd Rabcnstein, In: Notizcnblatt dcr hist,-statist, Sektion der k. k. 
mähr.- schlcs. Gescllschast. Brünn 1858. S. 
75 s. Ens Kansti». Das Oppaland, oder der Troppaner Kreis, nach seinen ge- schichtliche», natnrgcschichtlichen, bürgerliche» »»d örtliche» Eigentttm- lichkcitcn beschrieben. Wien 1835-1837. I 144. 154. Erläuterung über die Bestandtheile, den Nutzen uud Gebrauch des Steru- bcrger Sauerbrunnens. Wien 1785, 1792. Kalke Jakob. Geschichte des fürstlichen Hauses Licchtcnstcin. Wicn 1868 bis 1882. II 328, 353; III 89, Fontes I^ornm.^ustrinon,rnin, Östcrrcichischc Geschichtsaucllcn, Wien 1855 ss. I 1. 266, 285; II 35. 205, 210; II 44. 661; II 46. 2, 11, 84, 85, 139, 141, 147-149 186, 210, 212, 247, 282, 283, 290, 293, 294, 297, 338, 339, 341. 343. 383, 386. 417, Kritschcr Kranz. Gcdcntbnch der Stadt Mährisch-Trübau und dcr zum ehe- maligen Trübaner Domniinm gehörigen Gemeinden, Prag 1868. S, 82, Kanoöuch der Kunstpslege in Österreich, Herausgegeben von Wilhelm Frci- herrn von Weckbccker, 3. Ansl, Wien 1901. S, >i8, 602. s.̂anke vo» KauKcnstein Johann Alois.) Bibliothek dcr Mährschc» Staats- k»»dc. Wie» 1.786, S, 179—180. Kawet'Ka Eduard. Besiedelnug dcs politischen Bezirkes Sternbcrg (Mähren). Mit 17 Fig. 
In: Zeitschrift deS Vereines für die Gcschichtc Mährens und Schlesiens. 
Brünn 
1897sf. ll 72-122. Die Gerichtsbarkeit dcr Stadt Sternberg (1381—1754) mit besonderer Berücksichtigung des Verhältnisses zum Olmützer Oberhofe nnd znr Präger Appellationskammer. In: Zeitschrift des Vereines sür die Ge- schichte Mährens und Schlesiens. Brünn 
1897 sf. 111171—194, 275—297. Kochmeyer Beter. Wahrnehmungen über dic Heilkraft dcs Sternbcrger Säuerlings. Wien 1798. Kötzer Eduard. Malerisch historische Skizzen ans Mährcn nnd Schlesien'. Olmütz 1860. S. 62—66. Text Don Georg Ritter von Ohm-Januschowsky. l.H,öß Kart.) Fürst Johann II, vvn Liechtenstein nnd die bildende Knust. Wien 1908. S, 168, 174, 246, Jahrbuch dcs Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein. Vaduz. 1901 ss. V S, 197; VIII S, XX,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.