— 162 — s/0titss rornin dolioinionrmn. V?r!.?.s 1873 ff. V 159, 305, MI, 425, 448 >>is 451, 621, Keöer Aranz Alexander. Böhmens Burgen, Besten und Bergschlösser. Prag 
1844 ss. I. S, 158—163. (Mit Abbild.) Lexikon, Topographisches vou Böhmcn. Prag 1852. S. 341. Lippcrt Julius. Bürgerlicher Landbesitz im 14. Jahrhundert. In: Mit- theilungen dcs Vereines für Geschichte der Deutschen in Böhmen. Prag 1862 ss. XI. 13. Ludwig Heorg. Chronik von Brünn. (1555—1664). Herausg. von P. Ritter von Chlnmccky. Brünn 1859. S. 17, 89. «In: Mährische und schlesische Chroniken. II.) I^onumsritiZ nistorion üooinino iinsipinin nntvl^v oclitn . . . oollogit. . . vslnsius Dobnoi. pr.^no 1764—1785. 1 202, 301, 313; II 457; III 235, 277. Ortli ^sn S r'rZsit. ZlsctsK. 1'opvgrnIioKo-st.ltistioIvV' slovnik öeon. V I-r-^o 1870. 8. 665. ÎSglZSt-Z äiploinntirrin nso non epistol-rrin IZotioinino ot ÜIv!^vil-s. Opern Onroli -I-ir. ^rden et 4oL0p>>i Linier. ?rnZns 1855—1892. II 736, 812, 900, 952, 1207, 
1231; IV 021. Kokn Solistin LsrI. ^ntnjuitu« ooolosinrnin, ou.poll-vnin, ot monnste- liorum üiinrunnpis -coclinin 
snornrnin 4istriotn8 Onrionsis ot oo- nntntus Olaoionsis. ?rnZno 1775. 8. 82. Schalter Jaroslans. Topographie des Königreichs Böhmcn. X. Prag und Wicn 1788. S. 197—200. Seidl Johann Gaöricl. Bcitrögc zn cincr Chronik der archäologischen Funde in der österreichischen Monarchie. In: Archiv sür Kunde österreichischer Gcschichtsquellen. Wicn 1848ss. XIII. S. 110. Sommer (Jolte) Johann Gottfried. Das Königreich Böhmcn; statistisch- topographisch dargestellt. XII. Prag 1844. S. 200. Ricgersbnrg (Steiermark.) Archiv, Meucs für Gcschichte, Staatcnkundc, Literatur -und Knust. 1. Wieu 1829. S. 183. Wecker Moritz Alois. Fcldsbcrg in Riedcröstcrrcich. Wicn 1886. S. 41. Beiträge zur Kunde steiermärkischcr Geschichtsquclleu. Graz 1804ff. III 31; VI 4, 6; X 77, 88; XIV 28, 29; XV 102, 120; XVII 40; XVIII 78; XIX 143, 145, 150, 153; XX Xr. 35, 63, 95, 100, 117. 123, 109, 172, 468; XXV 97, 98; XXVIII 131, 150, 101; XXIX 108, 111, 113, 114; XXX 41, 70; XXXII 144, 345; XXXIV 40, 48, 77, 78. Berichte nnd Mittheilungen dcs Altcrthnms-Vcrcines zu Wicn. Wicn 1856 ff. I 43, 197. Beschreibung, historisch-statistisck-topographischc dcs Hcrzogthums Stcyer- mark. Grätz 1825. S. 53. Blätter des Vereines sür Landeskunde vou Niederöstcrreich. Wicn 1865 ff. XIII 341; XX 374, 378; XXX 217—220. LZSSSr AquÜMUS Julius, .^nnnios änontus Ltvri^e. Ornsvii 1/68 bis 1777. III 273—277. Beschreibung dcs Hcrzogthums Stcyermark. Grätz 1773. I1 129—137. 719—726. ' Staat- und Kirchengeschichte dcs Herzogthnms Stcyermark. Graz 1786 bis 1788. V 392, 461, 467—471. -Krisle HsKar. Feldmarschall Johannes Fürst von Liechtenstein. Wicn 1901. S. 162, 163, 165. OoeumsrltiZ 
I.iöoliton8toini!ln>>. Onrn ^lkrocii 
piinoipis n I.isolitonstoin. Lcliclit N.ncl. ^onno. sVivnn>,o) 
s. n. XXIV 2; XXV 15.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.