— 124 — ^äusser Joscpli Iiuzcuz ^ Joseph Keil.) Schilderung von Eisgrub, Fcldsbcrg nnd deren Uuigebuugen. Wien)1840). S, 7,8,10/12,13,17—2.1,48,57, 60, s.vanke von KauKenstcin Joliann Ätois.) Bibliothek der Mährschcu Staats- knnde. Wicn 1780. S. 170—171. )>>ök Kart.) Fürst Johann II, von Liechtenstein und die bildende Knnst, Wien 1908, S. 103, 112, 243, 248, 200, 345. (Mit Abbild,) Gcschichte der Stadt Fcldsbcrg, Fcldsbcrg 1902. S. 4, 29, 40, 57, 58, 07, 82, 94. ^iröLöK rtermsnegtlci. Locko.v iuri« >>o>,omioi II, 1. pr!>Ai>o-I.it>siu>o 1800. 131. .̂II.>vrtu8 vt Otto, clucivs ^»strius, Ltvri-rv ot Knrintluno, -lonnni rogi proinittunt clisdriZntiononi ot 
in ninnns trnditionoi» ouztri I^nntontinroli 1330, 9. Oot. XoristKZ esrl. Dic Martgrasschast Mähren und das Hcrzogthnm Schlesien. Wien nnd Olmütz 1801. S. 66, 171, 173, 223, 465. Krackt Aranz. Das Fürstentum Liechtenstein nnd dcr gesamte Fürst Johann von , uud zn 
Liechtenstein'sche Gütcrbcsitz. 7. Ansl. Brünn 1903. S.208—2>,3. Kühner K. Der landwirtschaftliche Betrieb der Zuckcrjnbrik Lnndcnburg . . mit einer Einleitung vo» Max Ritter vou Proskowetz. Wicn 1890. Mit dem französischen Titel: Xutfnsr l-t. I.'v.xpIoi0>t.io» ^riooio >Io 1̂ snorurio «io I.nncIon0nrl? o>> Uor^vio, linpport. . . »»Zmontö c0nn nvunt-propos p-rr Iv ei>o- vnliur üln.v do proslcnnotx. Vionno 1890, dc ^ura Jgnaz. Geographisches Handbuch vvu dem Ocstrcichischcn Staate, Wien 1791—1792, Ilt 200/ MaurcrIoseph. Gcschichte dcs Marktes Asparn an dcr Za>)a, Wicn 1887.S. 265. Wittliciluna.cn dcr k. k. Ccntral-Commission zur Ersorschnng und Erhaltung dcr Baudenkmale. Wien 1856ss. N, F. IV S. Xl.VI, Monarchie, Die chsterrcichisch-nngarischc in Wort nnd Bild. Wien 1886 bis 1902. Mährcn nnd Schlesiens S. 46, 50. iVIotlUMöntZ !>oion. !>lonnolu 17031s. XXIX 120. Müller ZSiliöald. Geschichte dcr köniqlichc» Hauptstadt Olmütz. Wien nnd Olmütz 1882. S. 334. Motizcn sür dic forstliche Excnrsion ans die fürstlich Licchtcnsteinschcn Do- mänen Rabcnsbnrg, Lunde»bnrg, Eisgrub uud Feldsberg. Wien 1873. Z''cruolo Adolt Emannel. Eiscnbahn'sahrt voti Wien nach Brünn. sWie» 1840.) S. 13—15. Z-'eschKc Julius. Dic Köuigscichc bei Lunde»b»rg. I»: Bcrhandlnngcn der Forstwirthc von Mährcn »nd Schlcsien. Brünn 1894. 2. Heft S. 179 bis 181. (Mit Abbild.) Z-'rcns! Ludwig. Geschichte Lnndenbnrgs. In: III. bis VI. Jahresbericht des. Konnunnal-Gymnasiums in Lnndenbnrg. Lnndenbnrg 1902—1905, — — Vom Lnndenburger Stadtwnppen. In: Zeitschrift dcs dcntschcn VcrcinS für dic Gcschichte Mährens nnd Schlesiens. Brünn 1897 ss, X, 1906,297—299. Z-'roKop August. Die Martgrasschast Mähren in knnstgeschichtlichcr Beziehung. Grnndzüge einer Kunstgeschichte dieses Landes mit besonderer Berück- sichtigung der Baukunst, Wien 1904, I 92; III 795, (Mit Abbild.) s?kgizsts ckinlonmtion »oo no» opistotirritt tiol.omiuo ot, Uor-ivi^o. Onon, 6!uio!i -Inc. Kr6o» ot losoplii IZmior. ?r»Mo 1855—1892, I 48, 00, 73, 00, 134, 205, 215, 257, 201, 311, 312, 361, 385, 428, 543, 405: II 21, 25, 20, 43, 82, 112, 178, 233, 270, 271, 201, 320,447, 715, 745; I V 50, 137, 438, 005, Htückerinnerungcil aus eine Wanderung nach Fcldspcrg, Eisgrub uud Lnndeuburg. (Aus dcn Papieren eines Fnßreiscudcu. Iu: Archiv sür Geographie. Historie, Staats- und Kriegskunst. Wicn 1826. Nr. 61—63. Schematismus, Ztcncstcr dcr Herrschaften nnd Güter, deren Besitzer und Pächter, sowie der dabei angestellten Beamten i» der Martgrasschast Mähre». Brnnn 1877. S. 29-31.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.