Aecker Moritz At'ois. Fcldsbcrg i» Nicderösterrcich, Wie» 1886. S. 3, 4, 1.6, 34, 35, 40, 68, 71, Acricht übcr die XIV, Wanderversaminlnng dcs Österreichische» Neichssvrst- vcreincs i» Lu»dcnb»rg am 14, und 15. August 1886, Iu: Lester- reichische Viertcljahresschrift siir Forstivirtschast, Wie» 1886, S,365—415. »»d Mittheilungen des Altcrthunis-Bcrcines zu Wicu, Wicn 1856ss. V49. Aernau Ariedrich. Album dcr Bürge» und Schlösser im Königreiche Böhme». Saaz 1881, S, 164, Beschreibung, Statistisch - topographische der Hochsürstl. Licchtcnstein'jchcn Domäne» Eisgrub, Fcldsbcrg, Lnndenburg nnd Rabcnsburg mit be- sonderer Bczichnng ans ihre Forste, Bersaßt ans Anlaß dcr Wandcr- versamnilnng des öst, Rcichsforstvercines in Lnndcnburg, Wicu 1886. Matter des Bereincs siir Landeskunde von Niederösterreich, Wien 
1865sf. XV 48, 40: XX 336, 349, 379, 402, 404: XXIV 290. ZZohatta Johann K Michael A-oizmann. Adrcßbnch dcr Bibliolheken dcr Österreich-ungarischen Monarchie. Wicn 1900. 134—135, Anrgen und Schtösser Mährens. Brüuu 1888, Nr. 123—125. Locisx lliplomntious st opistoluris ^lornviuv. Op»8 postlmmnm .Vnronii Lov/.oK oclickit. .lossplnis eiivt.il. I!rnn!ro 18361t. I 127, 103, 171, 272: II 75, 150, 377: IV 66/VI 370: VII 31, 05, 226, 284, 523, «'.00, 007: VlII 08; XV 2, 340. Eriste ÄsKar. Fcldmarschall Johannes Fürst von Liechtenstein. Wien 1905. S. 165. 169, (Mit Abbild,) LuctZn l.sopo>cl. Chronik dcr Stadt Lnndcnbnrg iu Bcrbindung mit da- rauf in Beziehung stehcndcn historischen Ereignissen unseres Heimat- landes, Lnndenburg 1887, OoLUMSrits 1/iiten«toii>i»»!i. 
e»r-> .Vitroiii prinoijii.8 I.io>1>ton.-toin. Klliclit. Kuli, -lonns, sVie»nnc!) 8. -,. VI 9, 11: VIII 16: IX 1, 5, 0; XIII 2, 3, II: XXII 7, 8, 32, 30, 81, 84, 85: X.XIIl 3; XXV 7. DuM lZscls. Des Herzogthums Troppau ehemalige Stellnng zur Mart- grasschast Mähren. Wicn 1857. S. 254, 255, Mährens allgemeine Gcschichtc, Brnnn 1860—1888. II 294: IV 185, 249, 201: IV 178, 373—375: V 84 X. 3, 100, 287: XII 05, 00, 420, 427, d'Etvcrt Christian Aittcr. Das Aufblühe» der Stadt Lnndenbnrg, In: Notizenblatt 
der hist,-stat, Sektio» dcr t, t. 
mähr,-schlcs, Gesellschaft, Brünn 1879 Nr. 9. Zur Gcschichte des Erzbisthums Olmütz. Brünn 1895. S. 34. AaMe Iaiioli. Geschichte des fürstlichen Hanses Liechtenstein. Wien 1868 bis 1882. I 304, 308, 444, 458, 400/505: II 15, 40, 42, 80, 315, 310, 352: III 72, 108, 234, 235, 205. AitzKa Karl. Geschichte der Stadt Mistclbach. Mistclbach 1901. S. 142. Attischer Mictor. Fürst Karl Eusebins vo» Liechtenstein. Wien n. Leipzig 1910 S, 25, 33, Fontes ssvrnin 
.Vustrincurnni. Österreichische Geschichtsguellcu. Wieu 1855sf. I 2. 576: I 6. 451, Aorderungc», Ziechtkich erwiesene dcS Fürft-Lichtcnsteinijchcn Majorats, Ail dic Fürst-Johann-Carl-Lichtcnstcinischc Allvdial-Vcrlnssenjchast mornntcr lcztlichcn das Fürst-Hartmannische Fidcicvnimiß bcgrisscn. Anno 1753 und 1754. Wicn 1767. S, 11, Aritschec Aranz. Gcdcnkbnch dcr Stadt Mährisch-Trübau und der zum ehe- maligen Trübaucr Domininm gehörigen Gemeinden. Prag 1868. S. 14. Krohmann Htto. Forstliche Studienreise von Hörern der 
Hochschule für Bodenkultur iu Wien in die Fürst Licchtcnstcinjchcn Forstc in Mährcn nnd Schlesien. Sonderabdruck auS „Österr. Forst- und Jaqd-Zeitnng" 1903. Wicn 1903. S. 4.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.