— 119 - Kiudcrmann Joseph' Cork. Historischer uud geographischer -Abriß dcs Hcrzog- thums Steiiermark. 
3,'Aust. Grätz 1787, S. 72, 75, Repcrtorium der Stcyccmärtischcn Geschichte, Geographie, Topographie, Statistik uud Naturhistorie, Grätz 1798, S, 360—361. Kraus; Aerdinand. Dic chcrue Mark. Graz 1802-1897. II 370—377. Leilhuer Alois Ariedrich. Versuch einer Monographie über die k. k. Kreis- stadt Jndcnbnrg nnd ihren Psarrbezirk. sJudeuburg) 1840. S. 117 bis 122, 109. (Mit Abbild.) Lolertlj Johanu. Geschichte des Altsteirischeu Vierren- nnd GrascnhanscS Stubenberg, Graz nnd Leipzig 1911, S, 34, 118, 141, 143, Mittheilungen der k, k, Ceutral-Commission znr Erforschung und Erhaltung der Baudcnkmalc, Wicn 1856ff. 11t 296, dcs historischen Vereines siir Steicrmark, Graz 1850sf, 1X 272: -XXII 80, A 18, 24, 50) XDII 166: Xl,IX 338. v. Mucliar Änton Atöert. Geschichte des Herzogthnms Steierniark. Grätz 1844—1374. II 67, 129; III 150; IV 106, 544; V 222, 322, 324; VII 26, 31, 87, 138, 136, 311, 402; VIII 20, 36, 37, 40, 08, 74, 120, 140. sSarlori Aranz.) Die Bnrgvcsten uud Ritterschlösscr der österreichischen Monarchie. Wicn 1.839—1340. I 86—87; Xlt 148—149. Ncncste Geographie, von Steierniark. Grätz 181.6. S. 66. Schantiach Adolph. Dic Deutscheu Alpeu. 2. Aufl. Jena 1365—1371. V 231. Schmuli Carl. Historisch TopvgraphiicheS Lcricon von Strycriuarl. Gratz 1.822—1823. II 423—428, Topographie von Niederöstcrreich, Wicn 18<7ss, V 329, Tschischlia Arnnz. Kunst und Alterthum in dein österreichischen Kaiscr-Stantc. Wicn 1836. S, 170,'. Aiiilaust Ariedrich. Die Österreichisch-Ungarische Monarchie, 2. Anst. Wien 1883. S. 727. Arlttiuden-Much des Landes ob der Enns. Wicn 1852ss. VI 10. Weidmann Aranz Carl. Der Jndcnburgcr Krcis im Hcrzogrhnm Stcycr- mark. Wien'1840. S. 38. ZSiKau» Michael. Die Markgrasschast Mährcn itnd dic Marktgcmeindc Eis- grub. Mistclbach 1896—1.907. II 84, 85. v. Wurzbach Eonst. Biographisches Lcriko» dcs KaiscrthnmS Oesterreich. 15. Th, Wien 1866. S, 136—137, Ansichten: Kupferstich 1680. In: Bischer, Schlösserbnch. — — Kupferstich von Zieglcr. Wien, F. 5, Stöckl, ea, 1810, (Ttöcttischc Snite,) S, a, Jndenburg, Lithogr, von Kölbl, gcz, vvn Folwarczni, Graz I. F. Kaiser ca, .1835. (Altc Kaiscrischc Snite.) S. a, Jndenburg. Lithogr, Gcz, von F, Loos, lithogr, v, Gcorq Scheth, Chromolillivgr, Wien A. Lehkum. Wien H. F. Mittler ea. 1845. Lithogr. von K. Reichert, vor 1865, (Reichertische Snite,) .Vhlogr. von G, Michael. Stuttgart, H. Schöulciu 1880. (Ansicht Nr. 2 ans Sammelbild im „Buch für Alle" 1888, Nr. 11 S. 205.) Holzschnitt. Wicn, A. Harllebeii. In: Jllnstr, Führer dnrch Steicrinark, Wien 1835. S. 208: Fcdcrzcichnnng in Photozinkographie von I. I. Kirchner. Wicn A. Hartlebcn, In: Schwcigcr-Lerchenfcld, Ans unseren Sonnnersrischen. Wien 1836. Federzeichnung vou Hans Pctfchnig 1886. Liechtenthal. (Siehe: Wien, Liechtenthal.)
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.