— 64 — Herrnbaumgarten (Fcldsbcrg. N.-Ö.) Wecker Moritz Aldis. Fcldsbcrg in Niederösterrcich. Wicn 1886. S. 4. 1K 62, 64. 65. Matter dcs Vereines für Landeskunde von Niederösterrcich. Wicn 1865 ff. 1865. 190; I 44 : It 131; VII 216; XI 2V6. 3V6; XI l 357; XV 196, 321, 324. 337—339. 343, 349; XVI 8V, 103: XVII 68. 71, 248- XIX 342, 429, 450; XX 337, 349, 395, 397, 398; XXIII 56. Wumenöach Wenzel Earl Wolfgang. Neueste Landeskunde von Österreich unter der Ens. 2. Aufl. Güns 1834—1835. ll 357. Loctsx diplom^tious ot gpistolnris 
Nor^viav. Opus pnstliumuui /Vntonii IZoci/.sK sclidil.lasopkus OI,vtiI. IZruuuo 1836Il. VII 709. Oollumsnts I^iovlitsustsiuian^. Lur^ .-Vlkrscli priudpis ^ Qioolitsnstoin. Lclidit üucl. .Isniio. tVivnunss s. ic. VIII 16: XIV 47—49. 76. 0uctil< öscis. Mährens allgemeine Geschichte. Bruun 1860—1888. II 253 Nr. 1, 293. Kalke JaKoö. Geschichte dcs fürstlichen .Hauses Liechtenstein. Wien 1868- bis 1882. I 466, 467, 504; II 27, 88, 97, 105, 121, 131, 132, 229, 352. Forderungen, Ztcchtlich erwiesene des Fürst-Liechtensteinischen Majorats, An dic Fürst-Johann-Carl-Lichtcnsteinischc Allodial-Verlasscnschast, wo- runter lcztlichen 
das Fürst-Hartmannische Fideicommiß begriffen. Anno 1753 und 1754. Wien 1767. S. 10. Klier Joseph. Dcr politische Bezirk Mistclbach. Mistelbach 1889. S, 133—135. I-tsrittiZiö,' Ltir^sostomus. I^usti Omnpililicmsis. Dinvii 1747—1754. I 257. Kotz Karl. Geschichte der Stadt Feldsbcrg. Feldsberg 1902. S. 4, 41, 45, 55. l-iUöber ?t>i>idsrt. .^ustri^ ox arvliivis NsIIivousidus illustr-l-w,. Dipsi-cs 1722. 8. 265. de Luca Ignaz. Geographisches Handbuch von dem Oestreichischen Staate.. Wicn 1791—1792. 1 367. v. Weiller Andreas. Regestcn zur Geschichte dcr Markgrafen nnd Herzoge Oesterreichs aus dem Hause Babcnbcrg. Wien 1850, 100, 103, 111, 123, 148, 151, 175, 178. Mittheilungen der k. k. Central-Commission zur Erforschung und Erhaltung dcr Baudenkmalc. .Wie» 1856ff. III. III 35; V 156; VI 81; VII 247. Uotizcnölatt. Beilage zum Archiv für Kunde österreichischer Geschichtsquellcn. Wicn 1851—1859. 1854, 165 Nr. 128. Vreusz Ludwig. Geschichte Lundcnburgs. Luudcnbnrg 1902—1905. I 17; III 2, 4, 7, 15, 42; IV 35. Ziaupach Bernhard. Evangelisches Österreich, 
das ist, historische Nachricht von den vornehmsten Schicksalen dcr evangelischen Kirche in dem Erzherzog- thum unter uud ob dcr Euus. Hamburg 1736—1741. II 146ff. Schmidl Adols. Wicu's Umgcbnngcn ans zwanzig Stunden im Umkreise. Wien 1835—1839. II 365. StröhtKugo Gerhard. Städtewappen von Österreich-Ungarn. 2. Aufl. 1904. S. 15. Topographie vou Niederösterrcich. Wien 
1877 sf. I1 135—139; II112, 48, 66, 67. KrKunden-ZZuch dcs Landes ob der Enns. Wien 1352 ff. III 466. Aancsa Max. Geschichte Nieder- uud Oberösterrcichs. I Gotha 1905. (All- gemeine Staatengeschichtc 111 6 I.) S. 253. Weidmann Aranz Carl. Wegweiser auf Streifzügeu durch Österreich uud Stchcrmark. Wien 1836. S. 24. WeisKcrn Ariedrich Wilhelm. Topographie vou Niederösterreich. Wien 1769 bis 1770. I 66. Wieoemann Theodor. Geschichte der Reformation und Gegenreformation im Lande unter der Enns. Prag 1879—1886. 1 416; III 261, 266. Witzany Michael. Die Markgrasschaft Mähren und die Marktgcmeinde Eis- grub. Mistelbach 1896—1907. I 137. 207, 223; II 59.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.