Hiener 
Gabriel, fstl. Oberingenieur und Landestechniker in Vaduz. Hilty Jakob, Angestellter bei der k. k- Staatsbahn in Schaan. Hilty Kaspar, jr., Baumeister iu Feldkirch. Hilty Lorenz, Kaufmann in Schaan, Nr. 186. Hinger Anton, Oberlehrer in P. in Nottweil- Hinkelbein Georg, k. b. Direktionsrat in München- Hoop Josef Silvan, Pfarrer in^Adliswil, Kanton Zürich. Jehli Theodor, Flaschnermeister iu Schaan. Iu der Maur Karl 
v., fstl. Kabinettsrat und einstweil. Landes- Verweser in Vaduz (Vereinsvorstandsmitglied). Jussel Gregor M-, Pfarrer in Schellenberg. Kaufmann Jakob, Lehrer in Vaduz. Keller Marzellin, fstl. Landeskassenverwalter in Vaduz. Keßler Hermann, Prokuraführer der Siemens- und Schnckert- werke in Berlin. Kind Lorenz, Altvorsteher in Bendern. Kindle Fidel, Oekonom in Triesen. Kirchthaler Thcobald, Gastwirt in Vaduz. Kleiner Viktor, Laudesarchivar in Bregenz. Kloo Martin, Pfarrer in Ruggell. KräKl Franz, k. k. 
Forstrat, fstl. liechtst. Forstmeister in Ung,- °Ostra (Mähren). Kriß Josef, Dr-, k. k. Gymnasial-Professor in Bregenz. Knen Peter 
Paul, fstl. liechtst- Forstamtskontrvlor in Schottwien- Laternser Johann. Altkassier in Vaduz. Lesevereiu iu Trieseu. Leseverein in Triesenberg. Leseverein in Vaduz. Lindt Adolf, vr-, Justizrat iu Darmstadt. Marxer 
Ludwig, fstl- Laudestierarzt in Vaduz. Mayer Johann Georg, Dr-, Domherr und Seminarregens in Chur. Meier Johann, Lehrer in Trieseu. Minst Georg, Lehrer in Triesen. Müßner Franz Josef, Lehrer in Ruggell- Nenmann Gustav v.. k. k. Baurat. fstl/liechtst. Architekt iu Wien- Nigg Franz in Zürich. Nigg Gregor, Hilfsbeamter in Vaduz. Nipp Engen, Dr. pdil-, in Balzers. Oehri Alois, Tierarzt in Eschen. Ospelt Eduard in Vadnz. Ospelt Emil, Geschäftsagent in Vaduz. Ospelt Fidel, Lehrer au, der Landesschule iu Vaduz. Ospelt 
Josef, fstl. Regieruugs-Sekretär in Vaduz. Ospelt Lnzius in Chaux-de-Fonds. Ospelt Meinrad, Landrat in Vaduz. Ospelt Oskar, Comptoirist in Bregenz.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.