94 — Sand; auf 
- auf dcui Saud 1664'). Sandbüchcl 1835'). Saudbüchel; am - Sandlvchern; in den - Sandgrub; iu der 
- iu der Sandgrub1513') 1722«) 1734--). iu der saudgruob 15<'?)<9'), Saudgrueb 1698» > 1734 ,'), Saudwies 1672'). Sanels Süß; das äußere, das vordere - Satleracker; der - Satlern; auf der 
- Die Sattlern, 1639'), auf der Sattlcrii>1664 '), Ein Stück gueth auf der Sattleriu 1701»). Sattel; der, unterm - Sauboden; der - Sauerbünd; in der ^ in der 'Surbüudt (T) 1520 >i, in saur Biiut 1650°) Sauergras; im Sauergut; im - Saujol; im - Saumahd; 
im Eschner- ried das - Sauwinkel; im 
- Sax InLuxstT) 13,Jahrh,'j. ob Sax (T> 1661Y, in Sax (T) 16S9»), Sax- bündt (T) 1692'), in Sax (SI 1507°) 1513") ,in der Sax lS) 1664°) 1701-), 18. Jahrh.«». Saxbnchel, Saxgaß - Schaan, Gemeinde, Psarrei (letztere um- faßt die Gemeinden Schaan 
u. Planken). 8ogui> i,ct riv-,m 9. Jh.'j In 8o!,n,t II. Jahrh. ? 1300"), Schau 1347 
ul'm 8N>>cl nin »nücll'Z'c^ili i cl>! ,^n',icilöc:I>,>r i clsr »^'nclu>n>s!) llsr >>,unclorsm clsr »mrizo'cln, i 
clsî 8ärlzü'n1 !n> »ur^rn,^ ini »ü'r^nsi in, 8nmi1"cl iiu »«,'uni^!x. ir »sx- lrx^ö'ol>I, ir 8n>xKnl,i 
TX. T. M l. E M ll, VI. T Wi VII S V? M X. B.Grb.Geb, G IV, S VI, T XX I, B.Grb.Geb. E I l., VIll. T lX. R I. P I. T VI. G IX, P ' R V. S I, ln° V V. T VIll. 
') Büchel, TG. S 226. ') ebend. S 273. (oberhalb Ncndeln.) RA. «)RA,°)E,Pf.,,l')RA. Lll, ') Dr. Schädler GGA. Jb. VIII 134 R 144. siehe Wicsencls, ') Vorarlb, Lda, °)RA. ») RA. LII. ') Büchel, TG. S 54. ')E. Psa, Siehe Aviol, Vgl. Ober-, Untcrsax. «»Wirtemb.ürtuiideu- buchSXI.IV.Bnchel, Einiges zur Walliser- fragc. Jb. 9 S, 104, 2) Büchel, 
TG.S 225 ») ebend. S 70. >)ebd. S 97'. s) Büchel, All. S, ^ Jb. VI 64. °) RA. -) ' ' RA. LU. «) S. Psa. «) 
Fetz in „Schloß Fa- duz"1879S75, Vgl. auch Kaiser S 40,64, 158, 2)Kleuze S9, ») S, Pfa, 
') Vorarlb, Lda, ") NA, °) Archiv der Alpgeu. Guschg, S.') V.'Alparchiv, «)
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.