— 25 - Brandfleck ? M Ws II- Branger; im - im pra-n^sr Tb XXIX. Brecha; in der - — BI- Breitacker; im - . B VII. der Brcithackhcr M 
?) t pro täivsr R II. 1698 > > Breitarsch; der - im dry'tä'rsli Sb- Breiten; in der - i clsr mü-ts. E VIII. in der praiten (G) 151-t. G I, IV. der Madcr Breiten (E) M x/̂ s1S?s79->. in der Breit- ^ ten >G) 1650-). in der Braiten iM) 1715->) Breitenbüchel — im Braiten Bnchel (M) 1698«) Breiten- und Kälber- im Mi-ta, ^og zug; im - Bremen; im - im dr^ms, Brendlekreuz; beim - Kim di enclli I^rü^ Brendlesmahd di Kiicllismii." cl Aman Brendtlinsmaad 1688-). des Brcndlins Mäder 1762') Brendliswies; in Brenner; der - Brodlen; ans der Brudler; im - Bröxlerin; in Patla- — S. duran genannt - 1639') Bruch; im - im drueli. Brüchen; in den - i ctg- drüeli Brüchle; im - im Kröedli Brnchlrs Wald 17S1-) BrüchlesStauden;in- is xröomi8 Brück, bei und unter Ki, irnäsr clsr der hvhen - Bruckacker, Brugg- acker; im - Brücker; der - Brückle; aus dem Ban- ried, ans dem Loh- men beim - Brückte; beim unteren- — EU. Bruckmahd; im — im Kruwnii>ä G X. das Bruckhmädlcin 1615 '>. scheinbar Hieher gehörig: bei der Esch- brngg 1715'). 
') RA. LU. ') RA. -) 
E. Psa. ?) Vorarlb. Lda. RX. MV. ')RA. LU. P V. R IV, Sb I. SbWsHI. E Ie. ') Vorarlb. Lda. R. R1V. M IV. Vorarlb. Lda. Iioeli^ brokit clsr mu'l!ct1
    

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.