— 118 — Zö(e)llerle; das - Zollstraße; an der - Zsthötschen Ackcr 1429°) Zünsler; im - Zurckha; im - 1698'). Zuschg. „Die Hofstatt zur mit im Dorfs vor-der Zuschgncgst obderLand- straß, auß werth au dcr Clostcr Herren gueth" 1701-', Zust; auf recbercu oder Rüebakher auf - 1744'). Zuzau; in Zwei(y)er; im - Zweistäpfle; bei den - Zwer; im Neugut iu der - Zwi(e)nger; im - Zwischen Bächen siehe B. Zwischenbühlen siehe B. 
ir xöllsrlv -.>. clsr IlströK im !?ilLlsr ^tixo ci clsr /xvc-'isr 
R II. SIII, VI °. V IV. T B VII. M. S I. S. RI. Sb IV. lzj cl-i /^vüistLpIIs B VII. — BIV. S In., III. 
mdt. ') RA. ') RA. LU. 's RA. LU. War au dcr Stelle des jc.tzigcuHauscsNr.189. ') Vorarlb. Lda. vgl. Stävflc.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.