— 116 - Wieslesgut; iu - Wieslewolf; auf - Jslabulf 1507'), 1089-), inWhslabulff1639">.Eiu Egarteu auf Jslabülff; Vslabülff 1701»). im Wislebulff 1744-'). Jsla- wols 1780«). Wiflc Wolf 18. Jahrh.»), auf Wißt- Wolf 
die Hclabartc gc- nauut 18. Jahrh.»). Wildhalden; an der - Wildhauseck; auf dem- Wildhaustobel; im- Wildschloß; beim - Wingert; in dem - Wingert; im roten Wingertbünt - Wingertle; im - Winkel; im - im Winckhel (V) 1623'). Gueth imgroßeu Winkhel (S) 170lh. 
8 >vis1es «;ust Sb VI. im^vs Änvs'II'.frü- S VI. her auch: islsxvo'll 
viss a.P'name-Alcis ')BNchel,VU.Jb.vi64 ^)Vorarlb.Lda.»)RN LU.«) S.GA.Nr.l35 s) S. Pfa. i clsr xvölcldirln Sb V. ultsi^vsläküsölcl. T Ws VI. im ^vslcltiüslödl T Ws VI. s ^vslcl ZIyK V '»>. Ws V>». früher: i cln ̂viiLsrt R IX. — GVIILSbV. i clsr xviiM'tPÜ'lit E X. im >vircsrtli MIH- i>n xvirzlc! im xvirmli! Winkelmägere; die - Witlaud zuo Ruggcll 1620',. Wolfackher;Hinder1555'). Wolfacker;hinden15(?l79') Wölfen Blludt; Gut iu der - .1613') 1733.2). Wolfert; im - Walfcrth 1742'). Wolfgang; im St. - St. Wolf'gang Capellen im Mchcrhof 1696'). Capell 17212). Wölfle; im - Wolfsbüchel; im - Herren- und Wolfs Bühel (Sb) 1670'). Wuhr; beim krummen- Wuhrkopf; beim - Wührle im Großfeld; beim - Würzeubodcn; dcr - 1507'). 
Sb II. B II.IV° °) E III, VIII. S I°. V.Vl. V I,° III. Tb XVII ° M V. S VI. R. Unterland Unterland 
vgl. Schaluu. Weinreben bestehen dort nicht mehr, siehe rot. Weinreben ausgeriss. «) RA. 2) RA. Lll. ») mdl. ') RA. y RA. ini ^vsllsrt R V. dim8Ni>t>vo'IfIvus'r G VI. dim ^vü'srklicml B V. 8 ^vusrli ' G, R II. — Tb. 
')Dr. Schädlcr.GGA. Jb. VIll 133 R 139. siche auch k.. ') Büchel, VU. Jb. VI 64.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.