237 
HISTORISCHER VEREIN FÜR DAS FÜRSTENTUM 
LIECHTENSTEIN 2009 
VERANSTALTUNGEN 
EXKURSION NACH VRIN UND VALENDAS 
Am 9. Mai 2009 führte der Historische Verein eine 
Exkursion zum Thema «Denkmalschutz» durch. 27 
Mitglieder und Freunde des Historischen Vereins 
durften in Vrin und Valendas (GR) unter der Leitung 
von Jürg Ragettli, dem Präsidenten des Bündner Hei 
matschutzes, einen erlebnisreichen und informati 
ven Tag verbringen. Marcus Casutt von der Kantona 
len Denkmalpflege Graubünden führte durch Valen 
das. 
EXKURSION IN DEN BREGENZERWALD 
Aufgrund mangelnder Anmeldungen musste die für 
Herbst 2009 organisierte Exkursion in den Bregen 
zerwald - ebenfalls zum Thema «Denkmalschutz» - 
kurzfristig abgesagt werden. 
BUCHPRÄSENTATIONEN 
JAHRBUCH BAND 108 
Rund 50 Interessierte fanden sich am 23. Juni 2009 
im Pfarreizentrum Schaan zur Präsentation des 108. 
Bandes des Jahrbuchs des Historischen Vereins ein. 
Die vier Hauptbeiträge der Autoren Rupert Quaderer, 
Gerhard Wanner, Claudio Stucky und Martin Bundi 
befassen sich mit dem Kriegsende 1918 im Dreilän 
dereck Vorarlberg, Alpenrheintal und Graubünden. 
An der Buchpräsentation sprach Dr. Rupert Quaderer 
über «Das Kriegsende 1918 in Liechtenstein und sei 
ne Auswirkungen». 
Jahrbuch-Präsentation in 
Schaan. Von links: die 
Autoren Claudio Stucky, 
Rupert Quaderer, Martin 
Bundi, Gerhard Wanner, 
die Vereinsvorsitzende Eva 
Pepic, Jahrbuch-Redaktor 
Klaus Biedermann, Buch 
gestalterin Silvia Ruppen, 
Autor Norbert W. Hasler 
und die Autorin Doris Klee.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.