Attische Figurenvase, um 375 bis 350 vor Christus. Inv. Nr. 701. Herkunft und Erwerbungsdatum unbe- kannt. Höhe: 10,5 cm; Durchmesser (im Folgen- den abgekürzt: Dm.) Mün- dung 2,7 cm; max. Breite 8,8 cm; max. Tiefe 4,1 cm. Gefäss vollständig erhal- ten. Weisse Engobe zum Teil abgeblättert. Mündung, Hals, Henkel und Basisun- terseite leicht versintert. Leichte Absplitterungen auf Mündung, Eierstab so- wie Rückseite des Gefässes. Eierstab teilweise abgerie- ben. Oranger, hartgebrann- ter Ton. Tiefschwarzer Fir- nis.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.