DER TOD GRAF HARTMANNS IV. KARL HEINZ BURMEISTER mann IV. an erster Stelle führte, mochte Richental veranlasst haben, diesen Namen Werdenberg mit den Grafen von Montfort-Tettnang in Verbindung zu bringen und Hartmann deren Wappen zuzuweisen. 67) Liesching, Walther R und Vogt, Paul: Die Wappen der Grafen von Werdenberg-Sargans zu Vaduz. In: JBL 84 (1984), S. 81-99. 68) Liesching, Walther P: Siegel und Wappen der Grafen von Wer- denberg. In: Frommelt, Hansjörg (Hrsg.): 1342 - Zeugen des späten Mittelalters. 650 Jahre Grafschaft Vaduz. Vaduz. 1992, S. 44-61. hier S. 57-58. 
BILDNACHWEIS S. 76: Vorarlberger Landes- archiv, Bregenz, Abteilung Handschriften und Codices S.78: Stiftsarchiv Einsie- deln, Graphische Samm- lung S. 84: Hansjörg Frommelt (Hrsg.), 1342-Zeugen des späten Mittelalters. Fest- schrift 650 Jahre Graf- schaft Vaduz. Vaduz, 1992, S. 57 rechts 
ANSCHRIFT DES AUTORS Hofrat und Univ.-Prof. i. R. DDr. Karl Heinz Burmeister Am Stäuben 18 D-88131 Enzisweiler/ Post Lindau 85
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.