Bus Dem llriifrjrtiitifiiiiiiiuiDfiociiift im RfN-ittial. « SBffnftimgsprobc bet neu üctiwitetlteii SRoidriicIe. Durchschnittlich arbeiteten 250 bis 300 Mann am Bau der provisorischen Brücke, zum Teil in zwei Schichten. Die Kosten der Brücke werden ziemlich hoch sein und schätzungsweise 300 000 Fr. betra- gen. Die Arbeiten dauerten vom 10. Oktober bis 15. November. Am 17. November konnte der Verkehr wieder aufgenommen werden. Neue Zürcher Zeitung, 13. Dezember 1927 188
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.