MITGLIEDER 
PROJEKTE Im Berichtsjahr 2007 sind nachfolgende fünf Perso- nen Mitglieder des Historischen Vereins geworden: - Kurt Beck, Triesenberg-Steg - Trudy Bricci-Marok, Mauren - Dr. Alexander Kindler, Vaduz - Christine Lingg, Schaan - Irmgard Wespel Goop, Schellenberg Im Berichtsjahr 2007 mussten wir den Tod der fol- genden sieben Vereinsmitglieder zur Kenntnis neh- men: - Christian Goop, Vaduz - Fritz Helferich, Triesen - Thomas Hilti, Planken - Agnes Schuler, Balzers - Josef Spalt, Ruggell - Günther Verling, Vaduz - Rudolf Wenaweser, Schaan Sechs Mitglieder sind aus dem Historischen Verein ausgetreten. Zudem wurden acht Vereinsmitglieder, die trotz Aufforderung seit drei Jahren den Jahres- beitrag nicht mehr bezahlt haben, von der Mitglie- derliste gestrichen. Per Ende 2007 zählte der Historische Verein 773 Mitglieder. 
Im Berichtsjahr wurden die Vorbereitungen getrof- fen zur Anstellung geeigneter Fachhistoriker für das in Zusammenarbeit mit dem Ressort Bildung der Fürstlichen Regierung lancierte Projekt «Einbürge- rungen - Einbürgerungspraxis in Liechtenstein (in- klusive Integration) vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart». Per Ende Oktober und anfangs Novem- ber 2007 veröffentlichte der Historische Verein ent- sprechende Inserate in den Zeitungen des Fürsten- tums und der Region. Das Gesamtprojekt wurde auf- geteilt auf die drei Teilbereiche «Einbürgerungen in Liechtenstein im 19. und frühen 20. Jahrhundert», «Finanzeinbürgerimgen in Liechtenstein 1920-1955» sowie «Einbürgerungen in Liechtenstein seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs». Im angesprochenen Inserat wurde für die wissenschaftliche Bearbeitung der drei Teilbereiche je eine geeignete Fachperson gesucht. Aufgrund der eingetroffenen Bewerbungen wurden im Dezember 2007 geeignete Kandidatin- nen und Kandidaten für Januar 2008 zu einem Vor- stellungsgespräch eingeladen. Damit ist der Projekt- beginn für das Jahr 2008 gesichert. Als bestens qua- lifizierte Projektleiterin konnte Dr. Regula Argast aus Basel gewonnen werden. Regula Argast, Wis- senschaftliche Assistentin an der Forschungsstelle für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an der Uni- versität Zürich, dissertierte im Jahr 2005 mit dem Thema «Staatsbürgerschaft und Nation: Ausschlies- sung und Integration in der Schweiz 1848-1933». Im Auftrag des Historischen Vereins für das Fürs- tentum Liechtenstein und des Liechtensteinischen Landesarchivs aktualisierte Norbert Jansen im Be- richtsjahr 2007 die Datenbank der liechtensteini- schen Auswanderer nach Amerika. Es sind gegen- wärtig über 1500 Personen in der Datenbank, die lau- fend ergänzt wird, erfasst. Die Datenbank ist zugäng- lich unter: www.llv.li/amtsstellen/llv-la-home.htm. 134
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.