STIFTUNGSRAT UND MUSEUMS- KOMMISSION In der Sitzung vom 7. März 2006 wurde der Stif- tungsrat des Liechtensteinischen Landesmuseums durch die Fürstliche Regierung für die Mandatsperi- ode 2006 bis 2010 neu bestellt. Neu in den Stif- tungsrat gewählt wurden Mag. Eva-Maria Bechter, Triesen, Dr. Mario F. Broggi, Triesen, Christa Eberle, Triesenberg, Michael Goop, Triesen, Irene Lingg- Beck, Planken. Christel Hassler, Schellenberg, und Luise Walser, Vaduz, gehörten bereits in der zu Ende gegangenen Mandatsdauer dem Stiftungsrat an. Der Stiftungsrat nahm seine statutarischen Ge- schäfte an insgesamt vier Sitzungen wahr. In der konstituierenden Sitzung vom 12. April 2006 wurde Irene Lingg-Beck zur Präsidentin des Stiftungsrates gewählt. Ebenso endete im März 2006 die Mandatsdauer der Museumskommission. In der Sitzung vom 16. Mai 2006 wurde die Museumskommission durch den Stiftungsrat wie folgt neu bestellt: Petra Büchel, Mauren, Josef Eberle, Triesenberg, Silvio Hoch, Triesen. Der Vorsitz der Museumskommission liegt gemäss Statuten beim Leiter des Landesmuseums, lic. phil. Norbert W. Hasler. 
Die scheidenden, langjährigen Mitglieder des Stiftungsrates und der Museumskommission wur- den in einer würdigen Feier durch den Direktor des Landesmuseums und die Mitarbeiter verabschiedet. Es sind dies die Stiftungsratspräsidentin lic. phil. Eva Pepic, Triesen, die Stiftungsräte Maria Marxer, Gamprin, Mag. Edmund Banzer, Hohenems, Roland Hilti, Ruggell und Dr. Thomas Wilhelm, Vaduz. Ebenso blicken die Mitglieder der Museumskom- mission Johann Otto Oehry, Triesen, Manfred Wan- ger, Planken, und Prof. Dr. Elmar Vonbank, Bregenz, auf zahlreiche verdienstvolle Jahre konstruktiver und zielführender Mitarbeit im Dienste des Liech- tensteinischen Landesmuseums zurück. Als Zei- chen des Dankes und der Anerkennung wurde den Mitgliedern des Stiftungsrates und der Museums- kommission die soeben erschienene Helbert-Chro- nik überreicht. Die Museumsleitung möchte auch an dieser Stel- le den scheidenden Mitgliedern des Stiftungsrates und der Museumskommission, namentlich der Stif- tungsratspräsidentin lic. phil. Eva Pepic, für die aus- serordentlich gute und konstruktive Zusammen- arbeit in entscheidenden Jahren des Aufbruchs und des Neubeginns des Liechtensteinischen Landes- museums nochmals herzlich danken. Der Stiftungsrat des Lan- desmuseums 2006 bis 2010: v.l.n.r: Mag. Eva- Maria Bechter, Michael Goop, Christa Eberle, Dr. Mario F. Broggi, Irene Lingg-Beck, Präsidentin, Christel Hassler und Luise Walser 
I 264
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.