Dem Autor Florian Schimmer und dem Vorarl- berger Landesmuseum, namentlich seinem Direk- tor a. D. Dr. Helmut Swozilek, der die Arbeit ermög- licht und unterstützt sowie Mag. Gerhard Grabher, der die Schrift redigiert hat, ist es gelungen, einen für Archäologen und Geschichtsinteressierte glei- chermassen spannenden «Einblick» in die reich mit römischen Funden gefüllten Museumsdepots zu ge- währen. Dieser «Einblick» beschränkt sich keines- wegs nur auf die Vorlage der Funde. Es wird ausser- dem ein anschauliches Bild der Geschichte als auch der Forschungsgeschichte des römischen Bregenz gezeigt. Das Vorarlberger Landesmuseum hat damit wieder bewiesen, welch grosses Anliegen ihm die Aufarbeitung der römischen Vergangenheit ist. 224
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.