[46] 2 Weichwasser Kesßel Klain Vnd groß. 1 Möschnin Ampel mit 6 Armb. 1 Latern. 3 geblüembte Altar Deckhinen. 1 Fasten Tuech. 1 Maria Bildt im Roßen Krantz. 1 Altes baar tuech Von Sarfeth220 mit einem weißen Creutz. 2 Blauwe Linen Fürhänge für 2 Altar. 2 Ministranten Röckhel, Ein blauwes, vnd 1. Wolenfar- bes221. Vnd Düweilen Ich Georgius Christian Vftriusque] J[uris] Dfoctor] auß Römfischer] Kayfserlicher] Mayestät Macht authoritet, Vnd gewaltsame ein offenbahrer geschworner Notarius in beyweeßen vorgemelter herrn gezeugen solche Inuentation selbs Verrichtet, hab Ich hierüber diß offen Instrument Verfertiget, dasselbig in Vorstehenden blättern mit selbs aigner handt geschriben, Vnd zum gezeugnus desßen solches mit meinem Vorgestelten [47] Notariat Signet, Fürgedruckhtem Insigel, Vnd aigen Handt Vnderschrifft bekrefftiget, corroberiert, Vnd bestetigt, Flierzue Ambts halber sonderlich beruefft, Vnd Erfordert. Georgius Christian, V[triusque] J[uris] D[octor], Notarius Publicus, Vnd Frey Kayl. Landtrichter Zue Ranckhweil in Müßinen in fidem praemissorum subscripsi manu propria222. Johann Jacob Anfannger Johann Christoph Köberle ...223 220) Vgl oben Sarfeth = Salvet, Serviette. 221) Vermutlich vorschrieben für «wolkenfarbes». Vgl. vvolkenfarb = grau. Fischer, Bd. 6. Sp. 938. 222) Deutsch: «Habe ich zur Bestätigung der Wahrheit des Vorange- gangenen mit meiner eigenen Hand unterschrieben». 223) Text an dieser Stelle abgerissen. 216
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.