VON WESTFALEN ZUM GLOBAL VILLAGE ZOLTÄN TIBOR PÄLLINGER Claudia Fritsche wurde im September 1990 von Fürst Hans-Adam II. zur ersten ständigen Vertreterin Liech- tensteins bei der UNO er- nannt. Sie übte diese Funk- tion bis zu ihrer Ernennung zur residierenden Botschaf- terin Liechtensteins mit Sitz in Washington im Jahr 2002 aus. Hier im Bild aus dem Jahr 1991 spricht Claudia Fritsche vor der UNO-Generalversammlung in New York. 63
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.