Unter dem Namen «Histo- rischer Verein für das Fürstentum Liechtenstein» besteht ein Verein gemäss Art. 246 des Liechtenstei- nischen Personen- und Gesellschaftsrechts. Er hat seinen Sitz in Vaduz. Der Zweck des Vereins besteht in der Förderung der Geschichts- und Lan- deskunde und der Bildung des historischen Bewusst- seins. Der Verein initiiert und unterstützt diesbezüg- liche Forschungsarbeiten, vermittelt deren Ergebnis- se und setzt sich für den Schutz des kulturellen Erbes ein. Der Verein ist parteipoli- tisch und weltanschaulich neutral und in seinen For- schungs- und Publikations- aktivitäten unabhängig. Artikel 1 und 2 der neuen Statuten des Historischen Vereins für das Fürsten- tum Liechtenstein, be- schlossen an der Mitglie- derversammlung vom 16. April 2005 
DANK Der Historische Verein für das Fürstentum Liechten- stein dankt dem Organisationskomitee «200 Jahre Souveränität Fürstentum Liechtenstein» für die gross- zügige finanzielle Unterstützung, welche wesentlich mitgeholfen hat, dieses Jahrbuch mit dem Themen- schwerpunkt «Souveränität» zu realisieren. Für den Inhalt der einzel- nen Beiträge zeichnen die Verfasserinnen und Verfas- ser allein verantwortlich. 
200 Jahre Souveränität 1806-2006 FÜRSTENTUM LIECHTENSTEIN VI
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.