SEITE E (1) 41. Liechtensteiner Tracht. a) 9 Prunkmieder b) 4 Radhauben mit Goldstickerei c) 7 Kinderhäubchen Stickereien d) 12 verschiedene in Silber u. Goldstickerei ausgeführte Haubenböden e) Grosse Spitzenhaube, sogenannte «Heiligengeisthaube» f) Lederner Gürtel Die reiche Verzierung desselben ist durch tausende von 1 mm langen Stahlnägeln hergestellt. 42. Hölzerne Truhe aus dem Jahre 1553 und vom Rennhofe stammend; eine Intarsienarbeit im Charakter Augsburg'scher Renais- sance. B.) FÜR DIE NATURHISTORISCHE ABTHEILUNG. 1. Alpenhase im Winterkleide 2. Edelmarder 3. Steinmarder 4. braunes Eichhörnchen 5. Waldkauz 6. Thurmfalke 342 
Prunkmieder als wesentli- che Teile der Liechtenstei- ner Tracht
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.