VERZEICHNIS DER FÜR DAS FÜRSTLICHE LANDESMUSEUM ERWORBENEN OBJEKTE / NORBERT W. HASLER SEITE D (2) R/ DVH. OPP. ET. CARM. 1629 (Carl Eusebius von Liech- tenstein; 1627-1684) 1 Silber Kreuzer 30. Silbermünze CA. ED. G. S. RF.P(3) DE.LICHTEN. RA DVH. OPPETCAR N. 1629 (Carl Eusebius von Liechtenstein; 1627-1684) 3 Silber Kreuzer. 31. Silberne Dienstschnalle des fürstlich Liechtensteinischen Contingentes. 32. Goldene Dienstschnalle des fürstlich Liechtensteinischen Contingentes. 33. Eiserne Casette bemalt, mit complicirtem Vexirschloss aus Balzers. Diese, sowie folgenden Gegenstände bis einschliesslich No. 41 stammen aus der Nigg'schen Sammlung. 34. Buchbeschläge aus getriebenem Messing (aus Triesen) 35. 12 alte Talglichter aus Schmiedeeisen aus Triesen und Triesenberg 36. 3 alte Steinkrüge 2 mit und einer ohne Zinndeckel; aus Triesen. 37. 7 Zinnkannen mit den Jahreszahlen 1759,1770, 1775 u. 1780 aus Triesen. 38. 2 Zinnteller aus Triesen. 39. 1 Zinngiessfass aus Vaduz. 40. 1 Uhr aus Triesenberg. Dieselbe ist ganz aus Holz gearbeitet. •/. Silbermünze mit dem Bildnis des Carl Eusebius von Liechtenstein, 1629 (oben) und Dienstschnallen des fürstlich-liechtensteini- schen Truppenkontingents (unten) 341
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.