' fr/<"////'' J^cstc mäfär^yy.yy/A ..i~/yf....... TcZysf. yyy^^y * - Y /^y^y* *y» / * 
l,»\y..y^/y.,. 
, 
l,y/,y/f.yJ«d%,^>>^. VA,.,< y.y.y.T. ..,~Jjzy,.—y^ty *,:t£.y... ..t,.~y&y..., ^£.,6.„y ja- -jm-:yyy....Ji.^ l7y./jpy/ /^y ^„,/ Od. Q/J& ..>Jtf./J./. tUas J£*Mjij4{// y&y- /SA')JM.sJ& y. •'y.y-'-- yy.y;...'. f.y ..,.yyA.y/.yj^/y/. „ ...;/',- . Myy.y (,.:,<&y^ ,.../.'.„yy.7y... ^MfRjlli 'yy-~sfay- Die Seiten 4 und 5 des Verzeichnisses der für das Fürstliche Landesmuseum erworbenen Objekte 
chen Skelettes». Wer erinnert sich dabei nicht an das Schicksal des berühmten «Ötzi», des Mannes aus dem Eis? Das Opfer von Schaan war zudem von beträchtlicher Körpergrösse, mass das Skelett doch ganze zwei Meter und zweiundzwanzig Zentimeter, eine wahre Riesengestalt. Neben zahlreichen archäolgischen Bronze-, Ei- sen-, Keramik- und Glasfunden, Münzen und Schmuckstücken, u.a. zwei Metallknöpfe aus einem Grab in Bendern, verziert mit einem springenden Pferd und «einer Rosette», wie von späterer Hand nachträglich korrigiert wurde, oder mittelalterliche Pfeil- und Lanzenspitzen, gefunden bei der Burgrui- 330
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.