LIECHTENSTEINISCHES LANDESMUSEUM 2005 tiert werden wie in der musealen Präsentation der Sammlung Bühler in Liechtenstein; das dortige Mu- seum würde mit dem Erwerb der Sammlung, gera- de auf dem Gebiet der so genannten Klosterarbei- ten, alle bestehenden Volkskundeabteilungen der bedeutendsten Museen überflügeln.» Dank finanzieller Mittel seitens der Fürstlichen Regierung sowie namhafter Beiträge vom Kultur- beirat der Regierung und der International Lottery in Liechtenstein Foundation konnte die gesamte 315
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.