HISTORISCHER VEREIN FÜR DAS FÜRSTENTUM LIECHTENSTEIN 2005 vollen «LUB-Erwachsenen» entwickelt hat, so ist es vor allem auch sein Verdienst. Dank gebührt auch dem Liechtensteinischen Landesarchiv, wo das LUB eine Heimstätte gefunden hat, namentlich dem Staatsarchivar Paul Vogt, dem wissenschaft- lichen Mitarbeiter Rupert Tiefenthaler und den Ar- chivbetreuerinnen Olga Anrig, Nicole Lianselmann, Edith Hilti, Marianne Kaufmann und Rita Tobler, von denen ich stets die bestmögliche Hilfe erfahren durfte. Schliesslich möchte ich mich bei allen Kolle- ginnen und Kollegen bedanken, die durch ihre Quellen- und Literaturhinweise zur Materialfülle des LUB II beigetragen haben. 
ANSCHRIFT Liechtensteinisches Urkundenbuch c/o Liechtensteinisches Landesarchiv Städtle 51 FL-9490 Vaduz Vaduz, im Januar 2006 LIECHTENSTEINISCHES URKUNDENBUCH Claudius Gurt 289
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.