Reichstagssitzung ein Produkt kaiserlicher Reichspolitik. Diese traf von 1640 sich mit dem reichspolitischen Interesse der Va- duz-Schellenberg erwerbenden Dynastie Liechten- stein. Dieses Geschlecht herrschte im Osten der kaiserlichen Erblande von seiner Residenz Felds- berg19 aus über einen der grössten reichsmittelbar- landtagsberechtigten Fürstenstaaten, der in seinen territorialen Ausmassen und der summierten nie- dergerichtlichen Rechtsstellung einem Herzogtum Württemberg in Nichts nachstand. 19) Landsässig im Erzherzogtum Österreich unter der Enns. Seit 1919/45 tschechisiert Valtice. 16
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.