DIE LIECHTENSTEINISCHE LANDESHYMNE JOSEF FROMMELT kann man dessen Anerkennung und Wertschät- zung ablesen. Kaum ein anderes Thema wurde häufiger verwendet, als die Melodie von «God Save the King (Queen)». Die schönste Referenz machte ihm Ludwig van Beethoven, indem er zu seinen 1813 komponierten Variationen über dieses Thema schrieb: «Ich muss den Engländern zeigen, welch' Segen sie in ihrem  haben». Die Zahl der Werke, in denen die englische Hymnenmelodie verwendet wurde, geht in die Hunderte und es ist unmöglich, 
eine vollständige Aufzählung anzubieten. Hier dar- um eine Auswahl von Werken bedeutender Kom- ponisten, die häufig in Konzertprogrammen auf- scheinen oder in Radio- und Fernsehsendungen zu hören sind: 56) Das genaue Erscheinungsjahr lässl sich leider nicht feststellen. 57) Inwieweit die Hymne heute noch der Schuljugend bekannt ist, ist aus der statistischen Auswertung der Fragebögen ersichtlich: vgl. S. 61-65. WERKE ANDERER KOMPONISTEN MIT EINBEZUG DER MELODIE VON«GOD SAVE THE KING (QUEEN)» Komponist Werk Thomas Attwood 
«Coronätion Anthem» Johann. Christian Bach 
Klaviervariationen Ludwig van Beethoven 
Klaviervariationen über «God Save the King» (1813) «Wellingtons Sieg oder die Schlacht bei Vittoria», op. 91 Johannes Brahms 
«Triumphlied» Alexander Glazunov 
«Paraphrase on the National Hymns of the Mied • Nations» (1916) Charles Gomiod 
«Wedding March for the Duke of Albany» für Orgel und drei Posaunen Georg Friedrich Händel ' «Gelegenheitsoratorium» (1746) Charles Ives 
Orgelvariationen über «America» Giaccomo Meyerbeer 
«Das Feldlager in Schlesien», Ouvertüre in Form eines Marsches Nicolo Paganini Variationen für Violin-Solo und Orchester Gasparo Spontini March Arthuf Sullivan «Victoria in Merry England» Giuseppe Verdi 
«Inno aÜa Nazione» für die Weltausstellung in London 1862, wurde von Arturo Toscanini als Hymne der Vereinten Nationen verwendet Carl Maria von Weber 
«Jubel-Ouvertüre» (1818), komponiert anlässlich . des 50-jährigen Regierungsjubiläums von Friedrich August I,, Kurfürst und König von Sachsen Carl Maria von Weber • Kantate «Krieg und Frieden» E. Roberts West 
«The King shall rejoice» 59
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.