Die Verantwortlichen für die Sonderausstellung «Über die Alpen. Men- schen - Wege - Waren». Von links nach rechts: Dr. Jörg Heiligmann, Direktor des Archäologischen Lan- desmuseums Konstanz, Dr. Gudrun Schnekenburger, Norbert W. Hasler und Hansjörg Frommelt 
Anlässlich der Präsentati- on neuer Buchpublikatio- nen über das Landesmuse- um. Von links nach rechts: Michael Fasel, Walter Walch, Kulturminister Dr. Alois Ospelt. Norbert W. Hasler und Arthur Brun- hart 
museums Konstanz, hielt im Beisein zahlreicher Gäste den Eröffnungsvortrag. Die Sonderausstel- lung dauerte bis zum 6. Februar 2005. Die Mitar- beiterinnen und Mitarbeiter der Fachstelle Archäo- logie erweiterten die Ausstellung mit einem so ge- nannten Liechtenstein-Fenster, welches ausge- wählte Funde aus dem Gebiet unseres Landes mit direktem Bezug zum Thema zeigte. Dr. Verena Ha- senbach und Ingeborg Hilty entwickelten im Auf- trag des Landesmuseums einen speziellen mu- seumspädagogisch durchdachten Kinderparcours durch die Ausstellung mit Fragen, Rätseln und Auf- gaben. Ein besonderer Event für die geladenen Gäste war die Buchpräsentation «Worüber unser Gaumen lacht», herausgegeben von Dr. Manfred Schlapp und Andrea Kühbacher, im Foyer des Landesmuseums am 7. November 2004, ein literarisch-kulinarisch- philosophisches Werk über die Kochkünste. Mit einem spannenden Vortrag zum Thema «Ei- ne alte junge Frau aus Balzers. Über das Leben und Leiden unserer Vorfahren» und anschliessender Diskussion in der archäologischen Ausstellung des Landesmuseums begeisterte lic. phil. Marianne Lör- cher, Anthropologin, die Zuhörerinnen und Zuhörer am 17. November 2004. Der Vortrag fand in Zusam- menarbeit mit der Erwachsenenbildung Stein-Eger- ta Schaan, dem Historischen Verein für das Fürsten- tum Liechtenstein und dem Landesmuseum statt. Anlässlich einer Medienorientierung gab die Museumsleitung in Anwesenheit des Kulturmini- sters Dr. Alois Ospelt am 23. November 2004, ein Jahr nach der Neueröffnung, einen Rückblick auf das erste Betriebsjahr und einen Ausblick auf die Projekte der kommenden Jahre. Dies war auch der gegebene Anlass, die umfassenden Neupublikatio- nen des Landesmuseums der Öffentlichkeit vorzu- stellen. Michael Fasel stellte den «Führer durch die Dauerausstellung» (in Deutsch und Englisch) vor, während Sandra Wenaweser die Publikation «Liech- tensteinisches Landesmuseum - Geschichte, Aus- stellungen, Bauten» präsentierte. Die Museumslei- tung dankte allen Beteiligten, namentlich Hansjörg Frommelt für die hervorragende Redaktionsarbeit dieser Publikationen. Am 27. und 28. November 280
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.