FRANZOSENKRIEGE 1799: MILITÄRANLAGEN AUF SAROJA / HANNES MANNHART 1 OW Z//.,a ^»(*T 
\ %L<^ JSJU - — 17 £ •? JJJTj -» Z4-Ii Ver Zeichniß was mir Michell ganttner die franzoßen ge- nomen haben erstllich 4 küe 
200 fl Mer 2 rinder 
36 fl Mer 2 kelber 
20 fl Mer 3 stückh geiß 
18 fl Mer dür obs(t) 
40 fl Mer krieße (Kirschen) 
4 fl Mer 14 keß 
7 fl Mer herdöpfell 
4fl Mer Most 12 vierttel 12 fl Mer bett Heß und anliegig Heß 
12 fl Mer an kupf(er) geschier 
6fl Mer für holtz geschier 
1 fl Mer 2 glas gutteren Mer an Eißenwar 
3 fl Mer an Wis stal Verbrent 
10 fl Mer 2 Zöge büche (?) 
12 fl Mer für heü 
6 fl Mer strihck (Stricke) und seiler 
1 fl Mer für kettenin 
3fl Mer an wax (Wachs) 
1 fl Mer holtz ver brenndt 
10 fl 407 fl 
5 kr 
bezeüchnus die franzosen mer Vieh 4 und zu 
schaf 3 stuck (Stück) mach(t) zusamen 
57 fl Mer Gewant und hung samt dem hafen 
77 fl Mer herdöpfel 
33 fl Mer Kes und schmaltz 36 fl Mer Schweine fleisch 
57 fl Mer schniz und Krieße 
37 fl Mer erb(s)en und saltz Gersten (?) 
5 
II Mer öphfel (Äpfel) 
4 11 Mer hes und duch und henber (Hemden) 87 fl Mer Kupfer schirg (Geschirr) und Eisen War 
71 fl Mer holtz war sambt stal 
17 fl Mer brandwein und mit samt der Gutren 
L3 
fl Mer Gleser (Gläser) und Buter und halb Mesig (?) 
7 
fl 400 
3 fl Die keiser heü und ax(t) und ein hafen 
13 fl Ein lobsag (Laubsack) 
3 0 - Handzeichen des Andreas Gantners (Richter zu Planken) 12) Das «Erstlich» ist als erstens zu verstehen, das Wort «Mer» könnte mit «und weiter» gedeutet werden. 237 243
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.