VERZEICHNIS DER EISENZEITLICHEN GRABSTÄTTEN LB Ge-Verbren-Reprä- wicht nungs-Fragment-senta- Grab Brandreste Fund/Fundstelle/Datum in g grad grösse in mm tivität Alter 1 Q 0115/0113 Nr. 19: 5/L 9; 3. April 1982 149 
II-III Max. 33 (Fe), + • juv. o. ä. Q 0115/0114 Nr. 63: 4/N 10;. 16. März 1982 -IV-V 
0 sehr klein Q 0115/0115 Nr. 69: 5/L 9; 7. April 1982 0 0115/0119 
Nr. 70: 5/M 9; 5. April 1,982 Nr. 71: 5/M 9; 3. April 1982 2 Q 0115/0128 Nr. 2: 5/1 9/1.0; 5. April 1982 90 II-III Max. 30 (Fe, 
+ erw. -IV-V Sch), 0 sehr klein 3a Q 0115/0085 Nr. 3 67 II-III-V Max. 44 (Sch), .+ aduit bis matur 0 sehr klein 3b Q 0115/0129 
Nr. 4: 5/K 8; 7. April 1982 147 I/II-IV-V Max. 37 (Sch, + ca. 30 bis 40 Q 0115/0130 Occip. II-IV), Jahre (Nahtbe- Q 0115/0131 0 sehr klein fund) und Inf. T /"-I „ 1 I (la, Zahnan- läge, LB-Ver- schleppung?) 4 Q 0115/0132 Nr. 5: 26. März 1982 547 II-III Max 50 (Ti), + ca. (30) bis 40 Q 0115/0133 Nr. 6: 1/I/J 8; 26. März 1982 -IV-V 0 klein bis Jahre Nr. 7: 2/ 1982 ciplit? klpin Nr. 8: 5/u. St.; 8. April 1982 r. D 
(J Ui iD/O 134 
Nr. 9: 4/N 7; 16. März 1982 
1 
1 n 1.19 
TT T T T 1J-I11 
Max. 46 lach], 
+ jüngerer Nr. 10: ?/N 7; 16. März 1982 -UVJ-V 11 / III, 0 klein 
i i Erwachsener Nr. 11: 5/N/M 7/8; bis sehr klein 6. April 1982 6 Q 01.15/0135 
Nr. 12: 1/?; 16. März 1982 723 
I-II-III Max. 64 (Hu, + adult bis matur Q 01.15/0136 
Nr. 13: 1/?; 16. März 1982 -IV-V V), 0 klein bis Q 0115/0137 Nr. 14: 2/?; 16. März 1982 sehr klein Nr. 15: 2/?; 16. März 1982 Nr. 16: 5/?; 5. April 1982 Nr. 1.7: 5/?; 8. April 1982 7 Q 0115/0138 Nr. 18: ?/ ?; 16. März 1982 13 IHIID 
Max. 21 (Fe), juvenil oder 0 sehr klein älter 8 Q 0115/0139 
Nr. 20: !/•': 1982 947 
II-III Max. 53 (Sch), 1 adult bis ma- Q 0115/0140 Nr. 21: 2/?; 1982 -IV-V 0 klein bis tur; 1 deutlich Q 0115/0141 Nr. 22: :!/?: 1982 sehr klein jünger, grazil; Nr. 23: 4/?; 1982 1 inf. I: 4 bis 6 Nr. 24: 5/K 8; 7. April 1982 Jahre Nr. 25: 5/L 8, 8. April 1982 «unter Randstein Grabsöhle»; Nr. 67: 5/K 8; 3./5. April 1982 Streufund 206
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.