chensplittern. Die Repräsentativität ist negativ. Der Verbrennungsgrad beträgt (III) bis V und das gröss- te Fragment misst 25 mm (Femur). Die darin enthal- tenen Tierknochenreste waren teilweise verbrannt und unverbrannt. AREAL KAUFMANN Fundkonzentration 8 In Abstich 3, Quadratmeter -Q 8 sind 19 Gramm Leichenbrand enthalten (ehemals Streufund 114). Es sind Schädel- und Langknochenfragmente mit Verbrennungsgrad V. Das grösste Fragment misst 34 mm. Die Schädelstücke stammen wohl von ei- nem robusten Individuum. Langknochenstücke zei- gen Rostanhaftungen. Es sind ausserdem verbrann- te und unverbrannte Tierknochenreste enthalten. 
Fundkonzentration 10 In Abstich 3, Quadratmeter -S 7 fanden sich insge- samt 33 Gramm Leichenbrand (Laufnummern 121 bis 126). Die Repräsentativität ist gewährleistet, es sind Fragmente aus allen Körperbereichen vertre- ten. Der Verbrennungsgrad ist mehrheitlich V, aber auch III bis IV. Das grösste Fragment stammt vom Schädel (26 mm; V). Die Nahtbefunde an den Schä- delfragmenten lassen auf ein Individuum im Alter von spät-juvenil bis früh-adult schliessen, das Ge- schlecht bleibt unbestimmt. Fundkonzentration 11 In der Fundkonzentration 11 sind weniger als ein Gramm Leichenbrand enthalten; Streufund 51 aus Abstich 2 und Quadratmeter -J 7 enthält Schädel- fragmente und Langknochensplitter. Geschlecht und Alter bleiben unbestimmt. Es gibt keine Tierkno- chenfragmente. Die Leichenbrandstücke sind klei- ner als 15 mm, der Verbrennungsgrad ist III und V. R|Q|P|0|N|M|l | K | I II | H | G | F | E | D | C | B I A I A I -B I C I D I E I T- I 0 I -H I -I I -J I -K I L I M | N I Ol P | Q | -B I -S I -T I f 0 © 
    

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.