DIE GÄRTEN DES FÜRSTEN ALOYS VON LIECHTENSTEIN / STEFAN KÖRNER Schmidl, Adolph: Ausflug auf der Kaiser Ferdinands Nordbahn, von Wien über Wagram, Gänserndorf und Lundenburg in die reizen- de Gegenden von Felds- berg und Eisgrub; mit Schilderung aller dortigen Sehenswürdigkeiten. Wien, 1839. Schrämbl, Franz Anton: Description des principaux parcs etjardins de l'Europe avec des remarques sur le jardinage. Bildliche und beschreibende Darstellung der vorzüglichsten Natur und Kunstgärten in Europa samt Bemerkungen über Gartenkunst und Anpflan- zungen. Aus dem Französi- schen, Bd. III, Deutschland (vermutlich Wien), 181 2. Schwarz, Mario: Klassizis- mus und Romantik auf den Besitzungen des Fürsten Liechtenstein. In: Wissen- schaftliche Schriftenreihe Niederösterreich: Architek- tur des Klassizismus und der Romantik in Niederös- terreich, Nr. 62/63 (1982). St. Pölten, Wien, S. 39 bis 44. Schweickhardt Ritter von Sickingen, Franz Xaver: Feldsberg. In: Darstellung des Erzherzogthums Oes- terreich unter der Enns, durch umfassende Be- schreibung aller Burgen, Schlösser, Herrschaften, Städte, Märkte, Dörfer, Rot- ten u.u., topographisch-sta- tistisch-genealogisch-histo- risch bearbeitet, Bd. 8 (Vier- tel umterm Manhartsberg). Wien, 1834, S. 5 bis 25. Schwoy, Franz Joseph: To- pographie vom Markgraf- thum Mähren, Bd. 2. Wien, 1793. 
Smolle, Leo: Die Markgraf- schaft Mähren, Wien, 1881. Umlauft, Friedrich: Wande- rungen durch die Oester- reichisch-Ungarische Mo- narchie. Landschaftliche Charakterbilder in ihrer geographischen und ge- schichtlichen Bedeutung. Wien, 1879. Wagner, Harald: Die Regie- renden Fürsten von Liech- tenstein. Triesen, Vaduz, 1995. Wilhelm, Gustav: Bauge- schichte des Schlosses Feldsberg, Probedruck, Brünn/München/Wien 1944 (HALW, Herrschaftar- chiv, Sig.: H-l 809, 2 (ohne Abbildungen). Das gebun- dene Exemplar der maschi- nenschriftlichen Vorlage von 1941 befindet sich in der fürstlichen Bibliothek. Wilhelm, Gustav: Die Fürs- ten von Liechtenstein und ihre Beziehungen zu Kunst und Wissenschaft. Sonder- druck aus dem Jahrbuch der Liechtensteinischen Kunstgesellschaft. Vaduz, 1976. Wilhelm, Gustav: Joseph Hardtmuth. 1758-1816. Architekt und Erfinder. Wien, Köln, 1990. Witzany, Michael: Die Markgrafschaft Mähren und die Marktgemeinde Eisgrub. Geschichtliche Mittheilungen aus der Zeit von 1600 bis 1800. Bd. 2. Eisgrub, 1901. Witzany, Michael: Die Markgrafschaft Mähren und die Marktgemeinde Eisgrub. Geschichtliche Mittheilungen. Bd. 3. Eis- grub, 1907. 
Wolny, Gregor: Die königl. Hauptstadt Brünn und die Herrschaft Eisgrub, sammt der Umgebung der Letz- tern, topographisch, statis- tisch und historisch ge- schildert. Brünn,1836. Wurm, A.: Eisgrubs Gar- tenanlagen bis 1684. In: Reichel, Eduard: Heimat- blätter. Unserem durch Fürstensinn und Künstler- hand so reich bedachten Heimatorte Eisgrub gewid- met, Eisgrub 1933, S. 17 bis 21. Zatloukal, Pavel: Architek- tura neoklassismu, Morava 1780-1810. In: Petrasovä/ Lorenzova2001,S. 191 bis 208. Zatloukal, Pavel: Pfibehy z cllouheho stolenf. Architek- tur let 1750-1918 na Mo- rave, Olmütz 2002, darin: Sluneciü chrämek v Ledni- ci, S. 47 bis 52; Minaret v Lednici, S. 53 bis 58. 135
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.