DIE GÄRTEN DES FÜRSTEN ALOYS VON LIECHTENSTEIN / STEFAN KÖRNER Martin Kothmayer. Plan zur Umgestaltung der Pla- ka mit dem umliegenden Wiesen und Feldern, 1797. 
Im Zentrum der Umgestal- tung lag die neue «Pros- pect-Alee» (E): Wie an ei- ner Perlenschnur reihte sie dem Reisenden Blicke auf die Flächen der späteren «exotischen Ausländerei» im Nordwesten, Wiesen- und Weiden sowie die un-terschiedlichen 
Teile des Gartens im Süden auf. Über Brücken führte der Weg über die Thaya und mün- dete eine der Pappelalleen, die von 1797 bis 1803 den Türkischen Turm flankier- ten, in die Allee. 113
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.