DIE GÄRTEN DES FÜRSTEN ALOYS VON LIECHTENSTEIN / STEFAN KÖRNER Laurenz Janscha und Josef Ziegler. Sonnentempel im Sternwald des Naturgar- tens Eisgrub, um 1800 (oben). Chinesische Pagode im Tiergarten des Natur- gartens Eisgrub, um 1800 (unten). Vom Sonnentempel führten so genannte Point-de-vue- Alleen in die Landschaft: Auf einem Sockel erhöht, ermöglichte er das damals geforderte «Überblicken- können» und zeigte in der Architektursprache edle Einfalt und stille Grösse. Die Chinesische Pagode in der Nähe des Schwanen- bassins beherbergte vor der Französischen Revolu- tion gerettete Seidentape- ten des Chinesischen Hau- ses in Versailles. Als Chi- noiserie war der Bau je- doch Relikt einer bereits in Verruf gekommenen Gar- tenmode. 111
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.