LIECHTENSTEINISCHES LANDESMUSEUM 2003 Voraussetzung für die Schaffung eines Museums ist, dass es als Vermittler nicht nur verklärte Vergan- genheit zeigt, sondern eine kritische Auseinander- setzung mit der Gegenwart ermöglicht. Arthur Brunhart Das Berichtsjahr 2003 stand ganz im Zeichen der Wiedereröffnung des Liechtensteinischen Landes- museums. Nachdem bereits im Spätherbst 2002 feststand, dass die Bauübergabe infolge Verzöge- rungen nicht wie vorgesehen auf Ende Dezember 2002 erfolgen konnte, wurde der ins Auge gefasste Eröffnungstermin von Frühjahr auf Herbst 2003 verlegt. Mehr als elf Jahre nach der im Juni 1992 er- folgten Schliessung wurde das Landesmuseum am 29. November 2003 feierlich wiedereröffnet und seiner künftigen Bestimmung übergeben. Das Landesmuseum am Abend des Eröffnungs- tages, 29. November 2003 279
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.