Zur Jahresversammlung in Ruggell waren die Vereins- mitglieder zahlreich er- schienen (oben). Auch Regierungsrat Alois Ospelt sowie die Landtagsabge- ordneten Markus Büchel und Hugo Quaderer nah- men daran Teil (Mitte). Im Anschluss an die Ver- sammlung hielt Peter Geiger einen öffentlichen Vortrag (unten). 
der Firma GMG-Net für die Produktion und Präsen- tation der Homepage. Die Homepage vermittelt vielfältige Informationen über Organisation, Geschichte und Tätigkeit des Ver- eins. Ebenso werden die Vereinsprojekte vorgestellt und deren bereits vorliegende Forschungsergebnis- se - nach Möglichkeit - «online» zugänglich gemacht. Eine besondere Leistung ist dabei, dass der gesamte Inhalt des Werks «Die Orts- und Flurnamen des Für- stentums Liechtenstein» nun «online» abrufbar ist. Die neue Homepage des Historischen Vereins ist zu- gänglich unter: http://www.hvfl.li. ÖFFENTLICHER VORTRAG Im Anschluss an die ordentliche Mitgliederver- sammlung hielt Dr. Peter Geiger einen bewegenden Vortrag zum Thema «Eine Liechtensteinerin im KZ: Baronin Valeska von Hoffmann». Der Vortrag war öf- fentlich; es fanden sich zusätzlich zu den 80 Vereins- mitgliedern nochmals rund 20 Interessierte ein, um sich über das Schicksal dieser jüdischen Frau infor- mieren zu lassen. Das Referat von Peter Geiger wird im Jahrbuch des Historischen Vereins, Band 103, pu- bliziert. VORSTAND UND GESCHÄFTSSTELLE Der Vereinsvorstand erledigte im Berichtsjahr 2003 die statutarischen Geschäfte in drei ordentlichen Sit- zungen. Die Möglichkeiten des Internets nutzend, wurden manche Entscheide via E-Mail-Korrespon- denz getroffen, wodurch es gelang, die Anzahl der Sitzungen auf ein notwendiges Minimum zu reduzie- ren. Kommunikationszentrale war dabei die ver- einseigene Geschäftsstelle, welche auch im Berichts- jahr von Klaus Biedermann im Rahmen eines 50-Pro- zent-Pensums betreut wurde; lediglich im August 2003 amtete Jürgen Schindler, Gamprin, als Ferien- vertretung. Ihm sei an dieser Stelle für seine Arbeit herzlich gedankt. Traktanden an den Vorstandssitzungen waren die Vorbereitung der Jahresversammlung und weiterer 258
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.