DER ÜBERSCHENKELKNOCHEN EINES NOTHO- SAURIDEN /PETER NIEDERKLOPFER Rekonstruktion eines Nothosauriden perlängen von 10, beziehungsweise 14 Zentimeter haben, so dass der Femur aus der «Tidröfi» etwa zu einem Nothosauriden mit einer Körperlänge von 1,2 Metern gehören dürfte. Diese Art von Sauriern gehörte zu den Paddelsauriern und lebte vor 200 bis 250 Millionen Jahren. REKONSTRUKTION EINES RÄUMLICHEN MODELLS Da man sich nur mit einem einzelnen Knochenfund kein dreidimensionales Tier vorstellen kann, haben wir uns für eine Rekonstruktion eines räumlichen Modells entschieden. Der wissenschaftliche Zeich- ner Beat Scheffold aus Winterthur hat anhand von wissenschaftlichen Zeichnungen sowie weiteren Knochenfunden aus anderen Schichten das Modell rekonstruiert. Die Rekonstruktion des Modells und der Femur des Fundes von Vaduz werden ab Herbst 2003 im Landesmuseum in der naturkundlichen Abteilung zu bestaunen sein. 307
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.