Zum Titelbild: Friedrich von Amerling schuf 1845 dieses Porträt des Fürsten Johann II. von Liechtenstein als Kind auf einem Schimmelpony, wel- ches hier in einem Aus- schnitt gezeigt wird. Die- ses biedermeierliche Bild- nis des knapp fünfjährigen Erbprinzen Johann steht in einer herrschaftlichen Bildtradition: Die vorneh- me Kleidung des Prinzen, das gediegene Zaumzeug des Schimmels, die Peit- sche, aber auch die ge- samte Bildgestaltung verweisen darauf. Das Bild wurde von Jo- hanns Vater, Fürst Alois II. von Liechtenstein, in Auf- trag gegeben. Während Alois II. nicht als grosser Käufer von Bildwerken in die Geschichte einging, so betätigte sich sein Sohn Johann II. weitaus mehr in dieser Hinsicht. Fürst Johann II. war dabei nicht Auftraggeber für neue Werke, sondern vielmehr Ankäufer, Sammler und Donator von Werken der Wiener Biedermeiermale- rei, die zu Lebzeiten seiner Vaters entstanden sind. 
Zum Bild auf dem Vorsatz: Das Gemälde «der Ernte- wagen», geschaffen von Friedrich Gauermann, ist eines der 16 Bilder dieses Künstlers, welche Be- standteile der Sammlung von Fürst Johann II. sind. Friedrich Gauermann ist damit derjenige Künstler, der am häufigsten in der fürstlichen Sammlung der Wiener Biedermeiermale- rei vertreten ist. Das im Jahr 1837 geschaffene Ge- mälde «der Erntewagen» steht in der Tradition des barocken Erbes und über- zeugt durch sein Licht- und Schattenspiel. Die in- folge des aufkommenden Gewitterregens gebotene Eile beim Einbringen der Fleuernte ist in dieser stimmungsvollen Darstel- lung verhalten spürbar und bildlich gekonnt um- gesetzt. 
Auslieferung: Historischer Verein für das Fürstentum Liechtenstein Geschäftsstelle Postfach 626 Messinastrasse 5 FL-9495 Triesen Telefon 00423/392 17 47 Telefax 00423/392 17 05 E-Mail hvfl@hvfl.li Internet www.hvfl.li Postscheck-Konto für Spenden und Zahlungen: 90-21083-1 
Redaktion: Klaus Biedermann Geschäftsführer des Histo- rischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein FL-9495 Triesen Gestaltung und Produktionsleitung: Atelier Silvia Ruppen FL-9490 Vaduz Lithos: Fotolito Longo AG 1-39100 Bozen Satz und Druck: Hilty Buch- und Offset- druckerei Anstalt FL-9494 Schaan Buchbinder: Buchbinderei Thöny AG FL-9490 Vaduz Gedruckt auf Biberist Allegro, halbmatt, chlorfrei, 135 g/m- © 2003 Historischer Verein für das Fürstentum Liechtenstein, Vaduz Alle Rechte vorbehalten Gedruckt in Liechtenstein ISBN 3-906393-31-3 IV
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.