Der neu gewählte Vereins- vorstand. Von links nach rechts: Alfred Goop, Vero- nika Marxer, Marie-Theres Frick, Rupert Quaderer, Eva Pepic und Fabian Frömmelt An der Jahresversamm- lung im Gespräch: Otto Büchel, Hugo Quaderer und Alexander Sele (oben) sowie Alois Ospelt und Rupert Quaderer (unten) 
Dr. Peter Geiger wurde zum Tagespräsidenten und Wahlleiter gewählt. Die Wahlen für den Ver- einsvorstand sowie für die Revisionsstelle ergaben jeweils einstimmige Ergebnisse. Der neue Vereinsvorstand für die Jahre 2002 bis 2005 setzt sich wie folgt zusammen: Rupert Quade- rer, Vorsitzender, Alfred Goop, Kassier, Veronika Marxer, Aktuarin, sowie als Beisitzer Marie-Theres Frick, Eva Pepic, Fabian Frommelt und Volker Rheinberger. Als Rechnungsrevisor wurde Georg Kieber für die Jahre 2002 bis 2005 in seinem Amt bestätigt. Der statutarische Teil der Jahresversammlung wurde sodann vom Vereinsvorsitzenden mit einem herzlichen Dank an die Gemeinde Balzers für die Möglichkeit zur kostenlosen Benutzung der Räum- lichkeiten sowie für die Offerierung des Aperitifs ge- schlossen. ÖFFENTLICHER VORTRAG Im Anschluss an die Mitgliederversammlung lud der Historische Verein zu einem öffentlichen Vortrag von Professor Jean-Francois Bergier ein. Aus aktu- ellem Anlass - 2002 war das Jahr der Berge - refe- rierte der Schweizer Historiker Bergier über den Le- bensraum der Alpen aus geschichtlicher Sicht. Pro- fessor Bergier - bekannt geworden durch seine Funktion als Präsident der Historiker-Kommission, 248
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.