DIE GRUNDEIGENTUMER UND BEWOHNER 1721/22 d Bau des Gehöftes durch die fürstliche Verwaltung, nachdem sie in dieser Flur diverse Wiesen und Felder er- kauft und ertauscht hat. bis 1734 Bewirtschaftung in eigener Regie 1735 Verpachtung des Hofes an Joseph Risch 1740 Pacht durch Joseph Risch (Obiger) und Johann Anger 1746 Pacht durch Joseph Risch (Obiger) 1752 Joseph Conradt, Anton Walser und Alexander Jehle als Pächter 1753 Witwe des obigen Joseph Risch als Mitpächterin an Stelle von Alexander Jehle 1758 Joseph Risch (wohl der Obigen Sohn) 1780 Verkauf des Hofes an die Gemeinde Schaan zu 15 000 Gulden 1787 Christoph und Anton Frommelt sind als Besitzer verzeichnet, ohne Nen- nung des Erwerbsjahres; danach sind uns die Eigentümer bis 1809 noch nicht bekannt. 1809 ein halbes Haus samt Stall, Nr. 160, Kat.-Nr. 9 3 
83; Joseph Beck 1836/39 Joseph Beck junior; erkauft zu 400 Gulden 1845 Joseph Bühler 1845 Witwe Kresenz Bühler, geb. Schier- scher; übernommen zu 600 Gulden 1856 Magdalena Maier, geb. Beck; erkauft zu 350 Gulden 1871-73 Katharina Quaderer, geb. Falk 1876 Johann Julius Wanger 1886 Christian Wanger 1886 Josef Anton Walser 1936 Ferdinand Walser; durch J'eilung 1943 Hanno von Halem; durch Kauf 2001 Land Liechtenstein 
Bereits in Liebers Projektplan von 1721 sind im Erdgeschoss und im Obergeschoss je eine Küche und eine Stube benannt - es scheint, das Wohn- haus wäre für zwei Familien erbaut worden. Auch 1934 schien das Gebäude durch mehrere Parteien bewohnt gewesen.84 Interessanterweise nennt auch das amtliche Grundbuch 1809 «ein halbes Haus samt Stall», was bedeutet, das Haus hätte zwei Eigentümern gehört. Laut Aussage des Grundbuchbeamten fehlen je- doch 1809 und folgend nebst Joseph Beck weitere Eigentümernennungen im Grundbuch. So dürfen wir vorläufig annehmen, das Wohnhaus wäre 1721/22 für zwei Familien erbaut worden und bis 1943 auch entsprechend bewohnt gewesen. Die auffallend häufigen Besitzerwechsel sind ein Hinweis, dass die Liegenschaft den jeweilen erhoff- ten Ertrag nicht einzubringen vermochte. 83) Ab 1809 laut amtlichem. 1809 eröffnetem Grundbuch; vorherige Besitzer durch Claudius Gurt ermittelt. 84) In Erinnerung der Tochter Maria Theresia von Halem. 226
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.