DIE FUNDMÜNZEN VOM KIRCHHÜGEL BENDERN HARALD RAINER DERSCHKA 2,776 g; 21,4/21,4 mm; 360°; A 2/2, K 3/3. Friedhof. Inv.-Nr. K0308/0030. 341 Schweiz, Bundesstaat. 20 Rappen, Bern 1859. Typ wie vor. Mzz. B; BI; 2,967 g; 21,0/21,0 mm; 360°; A 1/1, K 2/2. Kirchhügel, Nordosthang. Inv.-Nr. K0308/0177. 342 Schweiz, Bundesstaat. 20 Rappen, Bern 1859. Typ wie vor. Mzz. unkenntl; BI; 2,971 g; 21,0/21,0 mm; 360°; A 1/1, K 2/2. Kirchhügel, Nordosthang. Inv.-Nr. K0308/0178. 343 Schweiz, Bundesstaat. 20 Rappen, Bern 1933. Vs.: CONFCEDERATIO HELVETICA/ +1933+ ; Frauenkopf nach rechts. Rs.: Wertangabe 20 im Kranz, Mzz. Mzz. B; NI; 3,89 g; 21,2/21,2 mm; 360°; A 1/1, K 3/3. Divo/Tobler 19./20 Jh., Nr. 311, S. 189. Kirchhügel, Nordwest- hang. Inv.-Nr. K0308/0267. 344 Schweiz, Bundesstaat. 20 Rappen, Bern 1936. Typ wie vor. Mzz. B; NI; 4,03 g; 21,1/21,1 mm; 360°; A 1/1, K 1/1. Kirchhügel, Nordwest- hang. Inv.-Nr. K0308/0268. 
345 Schweiz, Bundesstaat. 20 Rappen, Bern 1943. Typ wie vor. Mzz. B; KN; 4,03 g; 21,1/21,1 mm; 360°; A 1/1, K 2/2. Divo/Tobler 19./20 Jh., Nr. 312, S. 190. Kirchhügel, Nordwest- hang. Inv.-Nr. K0308/0269. 346 Schweiz, Bundesstaat. 20 Rappen, Bern 1944. Typ wie vor. Mzz. B; KN; 3,81 g; 21,8/21,1 mm; 360°; A 1/1, K 3/3; verbogen. Kirchhügel, Nordwest- hang. Inv.-Nr. K0308/0266. 347 Schweiz, Bundesstaat. 20 Rappen, Bern 1952. Typ wie vor. Mzz. B; KN; 3,96 g; 21,3/21,2 mm; 360°; Al/1, K4/4. Kirchhügel, Nordwest- hang. Inv.-Nr. K0308/0270. 348 Schweiz, Bundesstaat. V2 Franken, Bern 1969. Vs.: Stehende Helvetia im Sternenkranz, unter Standlinie HELVETIA. Rs.: Vi Fr. / 1969 im Kranz. Mzz B;KN; 2,18 g; 21,3/21,2 mm; 180°; A 1/1, K4/4. Divo/Tobler 19./20. Jh., Nr. 309 a, S. 188. Kirchhügel, Nordwest- hang. Inv.-Nr. K0308/0271. 181
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.