FRÜH- UND HOCH- MITTELALTER 1 Frankenreich, Karl der Grosse. Denar, Pavia 793-812. Vs.: * CARLVSRE*FR ; Kreuz im Perlkreis. Rs.: *P API A; Mono- gramm im Perlkreis. AR; 1,490 g; 21,4/ 21,0 mm; 45°; A 1/2, K 1/1. Vgl. CNIIV, Nrn. 2 ff., S. 466-467; Grierson/Blackburn I, Nr. 745, S. 524. Kirche. Inv.-Nr. K0308/0001. 2 Frankenreich, Ludwig der Fromme. Denar. Pavia? 822-840. Vs.: * HLVDOWICVSIMP ; Kreuz mit Punkten in den Zwickeln, Perlkreis. Rs.: *XPISTIANARELIGIO; Tempelfassade. AR; 1,545 g; 20,4/ 19,8 mm; 270°; A 1/1, K 1/1. Grierson/Blackburn I, Nr. 792, S. 530. Kirche. Inv.-Nr. K0308/0002. 3 Konstanz, Hochstift, unbestimmter Münzherr. Pfennig, Konstanz um 1180/90 (-1210). Vs.: Bischof von vorn unter Baldachin, in der Rechten Bischofsstab, in der Linken Buch; Wulst- kreis vor Perlkreis (37 Per- len). AR; 0,494 g; 23,3/ 22,7 mm; einseitig; AI,Kl. Klein/Ulmer, CC, Nr. 7.1, S. 45. Kirche. Inv.-Nr. K0308/0003. 
4 Konstanz, Hochstift, unbestimmter Münzherr. Pfennig, Konstanz 1295-1335. Vs.: Bischofshaupt zwi- schen Hirtenstab und Lilie, Wulstkreis vor Perlkreis. AR; 0,296 g; 19,4/ 15.4 mm; einseitig; A 1, K 1; Fragment, ver- bogen. Vgl. Klein/Ulmer, CC, Nr. 45, S. 60. Kirche, Nordwand des Turmes. Inv.-Nr. K0308/0005. 5 Lindau, Reichs- münzstätte, unbestimm- ter Münzherr. Pfennig, Lindau 1295-1335. Vs.: Dreiblättrige Linde mit dreikugeligen Blüten. AR; 0,374 g; 20,0/ 18,9 mm; einseitig; A 1, K 1; ausgebrochen, verbogen. Klein/Ulmer, CC, Nr. 97, S. 81. Kirche. Inv.-Nr. K0308/0006. 6 Lindau, Reichs- münzstätte, unbestimm- ter Münzherr. Pfennig, Lindau 1295-1335. Vs.: Dreiblättrige Linde mit dreikugeligen Blüten. AR; 0,322 g; 19,8/ 19.5 mm; einseitig; A 1, K 1; ausgebrochen, verbogen. Klein/Ulmer, CC, Nr. 97, S. 81. Kirchhügel, Südgarten. Inv.-Nr. K0308/0111.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.