Edition HANDSCHRIFTEN- BESCHREIBUNG Signatur: LLA AM 5, Landsbrauch 1667 Originaltitel auf fol. lr: Landts Brauch, oder Erbrecht... 107 Papierblätter: fol. 1 bis 107 und 6 fol. umfassendes Inhaltsver- zeichnis Gebunden: Masse 17,5 x 23,5 cm. Es handelt sich um eine originale Quelle, die aller- dings, wie aus fol. lr her- vorgeht, auf Geheiss des damaligen Landammanns der Grafschaft Vaduz, Johann Georg Wolf, vom Schulmeister Johann Christoph Faber von Va- duz aus einer älteren Vor- lage abgeschrieben wurde 
EDITIONS- GRUNDSÄTZE Für die Edition des Lands- brauchs der Grafschaft Vaduz und der Herrschaft Schellenberg wurden die Richtlinien von Johannes Schultze zum Vorbild genommen.335 1. Die Orthographie wur- de im wesentlichen dem Originaltext entsprechend belassen. Das Verständnis des Textes wird dadurch in keiner Weise einge- schränkt, und die ortho- graphischen Eigenheiten jener Zeit bleiben dem Interessierten erhalten. 2. Doppelkonsonanten wurden, wenn nicht der heutigen Schreibweise entsprechend, weggelas- sen. 3. Grosse Anfangsbuch- staben wurden nur bei Eigennamen oder am Satzbeginn verwendet. 4. Abkürzungen wurden mit eckigen Klammern aufgelöst. 5. Die Interpunktion wur- de nach Möglichkeit der heutigen Verwendung entsprechend angepasst. 6. Die Seitenzahlen des Originaltextes wurden als Fussnoten eingefügt. 74
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.