VOTIVBILDER AUS LIECHTENSTEIN NORBERT W. HASLER INVENTAR-NUMMER 9 Datum 1796 Technik Öl auf Leinwand Format 81,5 x 105 cm Bildinhalt Maria mit Kind, auf Wolken schwebend, über der Kapelle von Dux, daneben aufgeschlagenes Militärlager mit Zel- ten, Soldaten und Kanonen Inschrift «Im Jahr 1796 im brachmonath (Juni) ist allhie ob gegen- werthiger Kapelle zur zeit, da in dem damahligen un- glickl. Krig mit Frankreich Mann durchs bündinnerlande von denen Französichen Trupen einen Einbruch in hiessi- ge Reichsherrschaft befürchtet, ein Lager gestanden wor- inen das Kaijss. Kön: Regiment Breis Campirt hat. Gott sey uns gnädig und wende durch die getreue Vorbitt Ma- ria seiner Jungfreul. Mutter, die da zumahlen, so auch ins- künftig, und zu allen Zeiten von uns und unsern lieben Vatterlande alle Krigs=Auftritte und unglücksei. Zeiten gnädigst ab.» Herkunft Dux-Kapelle in Schaan. Kopie an der Südwand Heutiger Standort Original im Liechtensteinischen Landesmuseum Bemerkungen Terra Plana, 4, 2001, S. 36; Poeschel, Kunstdenkmäler (1950), S. 102-103; die älteste Darstellung der Duxkapelle in Schaan! 
INVENTAR-NUMMER 10 Datum 1802 Technik Öl auf Holz mit aufgesetztem, blau-weiss marmoriertem Rahmen Format Mit Rahmen: 34 x 25 cm Bildinhalt Maria mit dem Kind auf grünem Feld stehend zwischen Bäumen und Sträuchern und einer weidenden Kuh, seit- lich von Wolken umrahmt Inschrift «1802. EX FOTO (sie!)» Herkunft Pfarrkirche Bendern Heutiger Standort Original im Liechtensteinischen Landesmuseum Bemerkungen keine 315
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.