LIECHTENSTEINISCHES LANDESMUSEUM 2001 trägt das Museum auch wesentlich zur Sensibilisie- rung in denkmalpflegerischen Belangen bei. Das Liechtensteinische Landesmuseum war im Berichtsjahr massgebend in Planung, Aufbau und Durchführung der Ausstellung «Josef Gabriel Rheinberger-Einblicke in sein musikalisches Schaf- fen», die vom 28. September bis 21. Oktober 2001 im Rathaussaal in Vaduz stattgefunden hat, invol- viert. Die gute Zusammenarbeit mit dem Amt für Briefmarkengestaltung hat in den vergangenen Jahren zu verschiedenen Briefmarkenausgaben mit Motiven aus den Sammlungen des Liechtenstei- nischen Landesmuseums geführt. Im Berichtsjahr sind dies gleich drei Briefmarkenserien: die Ausga- be zum Hundert-Jahr-Jubiläum des Historischen Vereins mit dem grossen Krieger von Gutenberg und der karolingischen Kreuzfibel, die Briefmarken mit den Votivtafeln in der Septemberausgabe sowie die Weihnachtsserie mit drei barocken Medaillons aus dem fünfzehnteiligen Rosenkranzzyklus aus den Museumssammlungen. Museums- und Ausstellungsbesuche galten der Orientierung im Hinblick auf die Neugestaltung des künftigen Liechtensteinischen Landesmuseums. Ne- ben der aktiven Mitarbeit in mehreren Fachgremi- en wurden die Projekte Bau und Ausstellung Lan- desmuseum in vielen Sitzungen und Arbeitstagun- gen in Fachkommissionen konkretisiert und in die Phase der Detail- und Ausführungsplanung ge- führt. Am 30. Oktober 2001 wurden durch das Ausstellungsgestaltungs-Team Hanspeter Gassner und Sabine Kranz die Projektpläne der künftigen Dauerausstellungen vorgelegt. Mit dem Richtfest vom 30. November 2001 fand in würdigem Rah- men die erste Bauetappe, die mit dem Spatenstich am 20. September 1999 begonnen hatte, ihren Ab- schluss: die Rohbauarbeiten des Erweiterungsbaus sind termingerecht beendet worden. Im kommen- den Jahr sollen die gesamten Bau- und Renovati- onsarbeiten abgeschlossen werden, so dass auf Mitte 2003 mit der Neueröffnung des Liechtenstei- nischen Landesmuseums gerechnet werden kann. Museumsintern konnten verschiedene seit lan- gem anstehende Projekte einer Lösung zugeführt 
Drei Briefmarkenausgaben des Jahres 2001 sind ge- schmückt mit Motiven aus den Sammlungen des Liechtensteinischen Lan- desmuseums. 263
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.