Handbuch der Bündner Geschichte FABIAN FROMMELT Handbuch der Bündner Geschichte Frühzeit bis Mittelalter 
Handbuch der Bündner Geschichte Handbuch der Bündner Geschichte. Hrsg. vom Verein für Bündner Kultur- forschung im Auftrag der Regierung des Kantons Graubünden. 4 Bände. Verlag Bündner Monats- blatt. Chur, 2000. Band 1: Frühzeit bis Mittelalter, 325 Seiten. Band 2: Frühe Neuzeit, 289 Seiten. Band 3: 19. und 20. Jahr- hundert, 423 Seiten. Band 4: Quellen und Materialien, 421 Seiten und CD-ROM. Preis für alle vier Bände zusammen: CHF 180.-. ISBN 3-905342-04-9 (Gesamtausgabe) 
Frühe Neuzeit Handbuch der Bündner Geschichte tV-'-.~ Handbuch der Bündner Geschichte \ 
Vor nunmehr bereits zwei Jahren erschien das neue Handbuch der Bündner Geschichte. Es stellt sich in eine Reihe mit anderen in letzter Zeit er- schienenen Schweizer Kantonsgeschichten (zum Beispiel Zürich 1994-1996, Schaffhausen 2001, St. Gallen ist in Bearbeitung), denen besonders der Einbezug neuer Fragestellungen und Forschungs- ergebnisse ein Anliegen ist. So markiert auch das vorliegende Werk eine be- deutende Weiterentwicklung der Bündner Historio- graphie, indem es in bewusster Absetzung von der letzten einschlägigen Gesamtdarstellung - Frie- drich Pieths Bündnergeschichte von 19451 - «nicht auf die  einer 
    

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.